Polizeikontrolle: Zu schnell und unter Drogeneinfluss unterwegs


Symbolfoto Drogenvortest von Nils Dinkel
Symbolfoto Drogenvortest © Nils Dinkel

Wenkhausen. Polizeibeamte haben am Samstag, 6. Juli, gegen 12:30 Uhr den Verkehr im Bereich Olper Straße/Unterm Espen in Wenkhausen kontrolliert.


Dabei wurde ein 33-Jähriger mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen und anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizeibeamten bemerkten dabei, dass der Autofahrer möglicherweise unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Ein Drogenvortest fiel positiv aus. Die Polizeibeamten brachten den Mann zur Blutprobenentnahme in die Polizeiwache und schrieben eine Anzeige.

Artikel teilen: