Kurz notiert aus Kirchhundem

Termine und Veranstaltungen


 von Nils Dinkel
© Nils Dinkel


Einstimmung auf das Weihnachtsfest in Kirchhundem

Kirchhundem. Die kfd Kirchhundem lädt für Freitag, 2. Dezember, zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest ein. Die Gemeinschaftsmesse beginnt um 18 Uhr in der Kirche. Anschließend gibt es eine adventliche Medtitation und ein gemütliches Zusammensein am Marienbrunnen.

Einladung zum Frauencafé

Kirchhundem. Alle Frauen aus Kirchhundem sind am Mittwoch, 30. November, zum Frauencafé eingeladen. Für Verpflegung und Kinderbetreuung ist gesorgt. Das Treffen findet ab 15 Uhr in der Hundemstraße 54 in Kirchhundem (über der Caritas Tagespflege) statt.

Glaubenskompass in Kirche

Kirchhundem. Seit 2015 wird am vorletzten Mittwoch im November die öffentliche Aufmerksamkeit auf das Schicksal verfolgter und benachteiligter Christen gelenkt. Die KAB im Pastoralen Raum Kirchhundem unterstützt diese Aktion mit dem Aufsteller „Glaubenskompass“, der aktuell in der Kirche St. Peter und Paul in Kirchhundem steht. Er enthält Informationen über aktuelle Themen des katholischen Glaubens und verweist auf die Christenverfolgung heute.

WM-Arena in der Schützenhalle Hofolpe

Hofolpe. Der HSV Hofolpe-Heidschott lädt alle Fußballfans in die WM-Arena - in den neuen Vorraum der Schützenhalle - ein. Das Spiel am Donnerstag, 1. Dezember, gegen Costa Rica wird um 20 Uhr angepfiffen. Einlass ist um 18 Uhr. Frisches Fassbier, alkoholfreie Getränke und WM-Knacker sorgen für das leibliche Wohl.

Vorweihnachtlicher Seniorennachmittag in Oberhundem

Oberhundem. Der vorweihnachtliche Seniorennachmittag in Oberhundem findet statt am Samstag, 3. Dezember, im Haus des Gastes. Dieser beginnt um 16 Uhr bei einem gemütlichen Beisammensein mit musikalischen Beiträgen, Geschichten und Dönekes sowie historischen Bildvorträgen. Hierzu lädt der Schützenverein alle Senioren des Kirchspiels Oberhundem ein. Für Kaffee und Kuchen sowie Schnittchen, Würstchen und Getränke ist gesorgt. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro und wird vor Ort eingesammelt. Anmeldung über die ausliegende Liste in der Bäckerei Tröster in Oberhundem oder telefonisch bei Günter Lenneper (Tel. 0151 / 563 254 50).

Artikel teilen: