Kurz notiert aus dem Kreis Olpe


Luftbild aus dem Kreis Olpe. von Nils Dinkel
Luftbild aus dem Kreis Olpe. © Nils Dinkel


Dr. Kemmerling ist Kongresspräsident

Attendorn. Dr. Manfred Kemmerling, Ärztlicher Direktor der Helios Klinik Attendorn, steht dem Deutschen Rheumatologiekongress in Düsseldorf als Präsident vor. Der Orthopäde und Rheumatologe setzt sich seit über 30 Jahren für seinen Fachbereich ein. Sein Schwerpunkt: die orthopädische Rheumatologie. Vom 18. bis 21. September finden im Rahmen der Veranstaltung circa 60 wissenschaftliche Sitzungen und rund 300 Vorträge statt, zu denen über 3.000 Teilnehmer erwartet werden.

ILCO-Selbsthilfegruppe trifft sich

Kreis Olpe. Die ILCO-Selbsthilfegruppe der Region Westfalen-Süd/Kreis Oberberg (Betroffene mit künstlichem Darm- oder Blasenausgang und Menschen mit Darmkrebs sowie deren Angehörige) trifft sich am Dienstag, 16. Juli, 14.30 Uhr im kleinen Saal des Alten Lyzeums in Olpe zum Erfahrungsaustausch. Die Gruppe der Berufstätigen (mit gleicher Vorerkrankung) trifft sich auf Anfrage.Ansprechpartner: Gregor Herting, Telefon (02261) 994 1897.

SPD-Diskussion über Krankenhausreform

Kickenbach/Kreis Olpe. Der SPD-Kreisverband Olpe, der Stadtverband Lennestadt und der Ortsverein laden für Donnerstag, 18. Juli, ab 19.30 Uhr zu einer Veranstaltung zur „Anstehenden Krankenhausreform des Bundes und Krankenhausplanung NRW“ im Landhaus im Grund in Kickenbach ein. Die Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari und die Landtagsabgeordnete Christin-Marie Stamm führen in die Themen ein und diskutieren mit den Teilnehmern die verschiedenen Aspekte der Reform und deren Auswirkungen. Anmeldungen sind per E-Mail: kv-olpe@spd.de oder Tel.: 0 27 6142 42 erbeten.

Fahrt zum Bonifatius Open-Air-Musical

Fulda/Kreis Olpe. Die KAB lädt zu einer Fahrt zum Bonifatius Open-Air-Musical für Freitag und Samstag, 30./31. August, nach Fulda ein. Interessierte können sich bis Dienstag, 16. Juli, im Büro der KAB anmelden. Es wird eine Gruppenfahrt organisiert. Auf dem Fuldaer Domplatz präsentiert Spotlight Musicals präsentiert vor der imposanten Kulisse des Doms mit „Bonifatius – Das Musical“ ein neues, spektakuläres Bühnenkonzept. Mit diesem Historiendrama begann 2004 die Entwicklung Fuldas zur Musical-Stadt. Die aufwendige Open-Air-Neuinszenierung mit großem Chor und Orchester thematisiert die Lebensgeschichte des Heiligen Bonifatius, der im Jahre 744 die Gründung des Klosters Fulda in Auftrag gab. Kontakt: Veronika Poggel (veronika.poggel@kab-olpe-siegen.de, Tel. 02764/215362).

Sommerferienaktion in DRK-Kleiderläden

Kreis Olpe. In allen DRK-Kleiderläden gibt es in den Sommerferien jede Woche auf eine bestimmte Warengruppe einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent. Daneben erwartet die Kunden eine vielseitige Bekleidungsauswahl. In der ersten Ferienwoche gibt es einen Rabatt auf lange Hosen, in der zweiten Ferienwoche auf Pullover, in der dritten Ferienwoche auf Anzüge, in der vierten Ferienwoche auf Schützenfestkleider, in der fünften Ferienwoche auf Jacken sowie in der sechsten Ferienwoche auf Bücher und Spielzeug.

Artikel teilen: