Florian Gies zum neuen Tracto-Geschäftsführer Vertrieb ernannt

Generationsübergreifend gut aufgestellt


Florian Gies, neuer Geschäftsführer Vertrieb bei Tracto Technik. von privat
Florian Gies, neuer Geschäftsführer Vertrieb bei Tracto Technik. © privat

Saalhausen. Gesellschafter-Geschäftsführer Timotheus Hofmeister freut sich, Florian Gies in der Tracto-Technik GmbH & Co. KG als neuen Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb bekannt zu geben.


Die Erweiterung der Geschäftsführung erfolgt im Einvernehmen mit dem Vorstand der Paul und Wolfgang Schmidt Stiftung zum 1. Juli 2024 und stellt laut Pressemitteilung einen wichtigen Schritt in der Weiterentwicklung des Unternehmens dar. Florian Gies, der bereits seit einigen Jahren das Produktmanagement sowie die internationale Markterschließung verantwortete, bringt umfangreiches Fachwissen in der grabenlosen Technologie mit und hat sich als geschätzter Ansprechpartner weltweit etabliert.

Strategisch sicher aufstellen

Um den Vertrieb von Tracto für die sich verändernde Marktsituation strategisch sicher aufzustellen, ist die Ernennung eines Geschäftsführers für diesen Bereich eine logische Konsequenz. Timotheus Hofmeister erklärt: „Florian Gies ist der Richtige für diese Position, denn er bringt nicht nur das technische Know-how, sondern auch die nötige Dynamik und Innovationskraft mit.“

Tracto ist in der Geschäftsführung nunmehr auch generationenübergreifend gut aufgestellt mit einer Kombination aus Erfahrung, frischen Ideen und dem Mut, neue Wege zu gehen. Timotheus Hofmeister betont, dass Gies national und international für seine menschlichen und kollegialen Qualitäten geschätzt wird.

Artikel teilen: