Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 13.10.2021

Attendorner leicht verletzt

Bei der Gartenarbeit von Pkw angefahren

Bei der Gartenarbeit von Pkw angefahren
Nils Dinkel
Attendorn. Eine 79-Jährige fuhr am Dienstag, 12. Oktober, um 14.34 Uhr in ihrem VW in dem verkehrsberuhigten Bereich „Auf der Feldkirmes“ in Attendorn. Dabei streifte sie einen 50-Jährigen .

Als die Frau über die Straße fuhr, übersah sie den 50-Jährigen, der am Straßenrand hockte. Er arbeitete in seinem Vorgarten, der an die Fahrbahn grenzt.

Die 79-Jährige erwischte den Mann mit ihrem Fahrzeug. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war aber nicht erforderlich, denn er erlitt nur leichte Verletzungen. Er begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Ein Sachschaden entstand nicht.


Nach Zeugenangaben war der PKW zügig unterwegs, auf jeden Fall deutlich schneller als Schrittgeschwindigkeit.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Edgar Koop - Ausbilder
Edgar Koop
Ausbilder
Werteseminar in Einruhr

Hallo zusammen,

hier stehen wir vier vor unserer Unterkunft in Einruhr in der schönen Eifel.

Letzte Woche haben wir hier zweieinhalb Tage lang ein Werteseminar durchgeführt. Wir haben über Themen wie Alkohol- und Drogenmi...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Chance für Studenten

Hey Leute 😊 Mein Name ist Alexandra und ich bin Studentin an der Universität Siegen. Gleichzeitig bin ich bei TRACTO beschäftigt und nun auch ein Mitglied von #Ausbildung. Gerne möchte ich mit euch meine Erfahrungen und Ei...

#weiterlesen
Marvin Tröster - Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Marvin Tröster
Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Rückblick 1. Ausbildungsjahr Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

So schnell ist das erste Ausbildungsjahr auch wieder vorbei. Heute gebe ich euch eine Zusammenfassung des ersten Lehrjahres:

Die Berufsschule verlief relativ entspannt, ich habe das Glück gehabt sowohl nette Klassenkameraden, Klassenkamer...

#weiterlesen

Bildergalerie: Bei der Gartenarbeit von Pkw angefahren