Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 24.09.2021

500.000 Euro Sachschaden

Nach Brand in Niederhelden: Polizei geht von fahrlässigem Verhalten aus

Eine Scheune mit einer Fläche von 12 mal 8 Metern stand in Niederhelden in Vollbrand. Die Ursache hierfür scheint fahrlässiger Umgang mit brennbaren Stoffen gewesen zu sein.
Eine Scheune mit einer Fläche von 12 mal 8 Metern stand in Niederhelden in Vollbrand. Die Ursache hierfür scheint fahrlässiger Umgang mit brennbaren Stoffen gewesen zu sein.
Kai Osthoff
Niederhelden. Eine Scheune und ein Fachwerkhaus haben am Dienstag, 21. September, in Niederhelden Feuer gefangen (LokalPlus berichtete). Durch den Brand entstand ein Sachschaden von mehr als 500.000 Euro. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar – und in Teilbereichen inzwischen bereits abgerissen. Die Polizei geht von einem fahrlässigen Umgang mit brennbaren Stoffen aus.

„Ein Brandsachverständiger ist Donnerstagvormittag vor Ort gewesen und hat sich das Gebäude gemeinsam mit Brandermittlern der Kreispolizeibehörde Olpe angesehen“, so Polizei-Pressesprecher Michael Klein. Demnach schließt man eine vorsätzliche Brandstiftung aus. „Das Feuer ist auf fahrlässigen Umgang mit brennbaren Stoffen zurückzuführen“, so der Polizei-Pressesprecher.

Feuer greift auf Wohnhaus über

Eine Anwohnerin hatte zunächst einen brennenden Holzstapel an einem freistehenden Anbau gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Flammen bereits auf das Wohnhaus übergegriffen.

Die Feuerwehren aus dem Kreis Olpe bekämpften die Flammen mit 80 Einsatzkräften. Vor Ort waren zudem mehrere Kräfte aus Hilfsorganisationen wie DRK und THW. Verletzte gab es nicht. Die Repetalstraße war während des Einsatzes lange gesperrt.

Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Dennis Brack - Auszubildender Industriekaufmann
Dennis Brack
Auszubildender Industriekaufmann
Erfolgreiches „#GEDIA4U – Form deine Zukunft Camp“

In der Woche vom 06.10 – 08.10.2021 fand in unserer neuen Ausbildungswerkstatt für 15 Schülerinnen👩‍🎓 und Schüler👨‍🎓 der Jahrgangklassen 9 und 10 der Hanseschule Attendorn unser „#GEDIA4U &ndas...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
Ausbildung 2022 - Pflegefachfrau/-mann (m/w/d) bei der GFO

Was hat unsere Pflegefachkraft Felix dazu bewegt sich für eine Ausbildung bei der GFO zu entscheiden? 

"Das Lächeln der Bewohnern bereitet mir persönlich am meisten Freude." 😊

Was ist...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
Was hat sich im Vergleich zum 1. Lehrjahr geändert? #WerkzeugmechanikerIn

Hallo zusammen,😊

im 1 Lehrjahr meiner Ausbildung habe ich erst einmal Grundkenntnisse gesammelt, indem ich an verschiedenen Lehrgängen teilgenommen habe und einiges von meinem Ausbilder gezeigt bekommen habe. Auch habe ich kleine Sache...

#weiterlesen

Bildergalerie: Nach Brand in Niederhelden: Polizei geht von fahrlässigem Verhalten aus