Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 30.11.2021

Sachschaden im dreistelligen Bereich

Rollerfahrerin bricht sich bei Verkehrsunfall in Attendorn den Finger

Symbolfoto RTW
Symbolfoto RTW
privat

Attendorn. Bei einem Alleinunfall auf der Finnentroper Straße in Attendorn hat sich am Montag, 29. November, eine 17-jährige Rollerfahrerin verletzt. Zunächst befuhr die Jugendliche mit ihrem Kleinkraftrad die Straße in Richtung Finnentrop. Vor ihr befand sich ein Pkw, der verkehrsbedingt halten musste.

Nach eigenen Angaben bemerkte sie dies zu spät und musste daher stark bremsen. Daraufhin rutschte der Roller weg und sie stürzte auf die linke Seite. Dabei brach sie sich einen Finger. Ein Rettungswagenteam behandelte die Jugendliche zunächst vor Ort und brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Roller entstand Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Laura Menke - Leiterin kaufmännische Ausbildung
Laura Menke
Leiterin kaufmännische Ausbildung
Auslandssemester Irland - Heiko berichtet über seine Zeit abroad

Hallo zusammen,

ich bin Heiko und Dualer Student bei GEDIA. Während meiner Praxisphase werde ich in der Einkaufsabteilung bei GEDIA eingesetzt und während meiner Theoriephase studiere ich Industriemanagement an der EUFH in Brühl...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
Das Ziel ist schon in Sicht

Bald ist es so weit!

Nach 2,5 Jahren in der Ausbildung und der erfolgreichen schriftlichen Prüfung steht bei uns nun auch der praktische Teil an.💪

Anders als im Handwerk sieht unser "Gesellenstück" etwas anders - ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Rollerfahrerin bricht sich bei Verkehrsunfall in Attendorn den Finger