Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 01.10.2021

40.000 Euro Sachschaden

Unfall mit drei Verletzten an Kreuzung Kölner Str./Umgehungsstraße

An der Kreuzung Kölner Straße/Umgehungsstraße hat sich am Donnerstag, 1. Oktober, ein Verkehrsunfall ereignet.
An der Kreuzung Kölner Straße/Umgehungsstraße hat sich am Donnerstag, 1. Oktober, ein Verkehrsunfall ereignet.
Adam Fox
Attendorn. An der Kreuzung Kölner Str./Umgehungsstraße ist es am Freitag, 1. Oktober, gegen 16.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zweier Pkw gekommen. Bei einem Abbiegevorgang stießen ein weißer VW Beatle und ein grauer 1er BMW zusammen. Fahrzeuge, die aus Olpe kommen, konnten für rund eineinhalb Stunden nicht nach Attendorn abbiegen bzw. die Umgehungsstraße in Richtung Finnentrop befahren. Nach Angaben der Polizei war die Unfallstelle Stand 18.08 Uhr geräumt. Der Verkehr kann nun wieder in alle Richtungen fließen.

Der Unfall ereignete sich wie folgt: Der BMW befuhr, aus Finnentrop kommend, die Umgehungsstraße und war in Richtung Olpe unterwegs. Der VW Beatle kam aus Richtung Kölner Straße und wollte links abbiegen auf die Umgehungsstraße in Richtung Finnentrop. Hierbei missachtete sie augenscheinlich die rote Ampel und den auf in Richtung Olpe fahrenden Fahrzeugführer aus Gummersbach. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Im BMW befanden sich zum Unfallzeitpunkt eine 53-jährige Frau sowie ihr 54-jähriger Mann. Die beiden stammen aus Gummersbach und wurden ins Attendorner Krankenhaus gebracht. Die Frau wurde schonend von den Einsatzkräften der Attendorner Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Dabei sägten die Feuerwehrleute mit einer Flex das Fahrzeugdach des BMW ab.

Alle Verletzten ansprechbar

Die Fahrzeugführerin des VW Beatle, 55 Jahre alt, wurde beim Unfall ebenfalls verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Olpe gebracht. Welche konkreten Verletzungen die Unfallbeteiligten erlitten haben, war zum gegebenen Zeitpunkt nicht bekannt. Nach Angaben der Polizei waren alle Personen ansprechbar.

Die Feuerwehr schnitt das Dach auf um die Fahrerin des BMW schonend zu aus dem Fahrzeug zu befreien.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Vor Ort sind im Einsatz der Löschzug Attendorn mit 21 Kräften, 2 RTW sowie drei Autos der Polizei mit fünf Polizisten. Die Fahrzeuge wurden vom ADAC abgeschleppt.

Ein Artikel von Adam Fox

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Edgar Koop - Ausbilder
Edgar Koop
Ausbilder
Werteseminar in Einruhr

Hallo zusammen,

hier stehen wir vier vor unserer Unterkunft in Einruhr in der schönen Eifel.

Letzte Woche haben wir hier zweieinhalb Tage lang ein Werteseminar durchgeführt. Wir haben über Themen wie Alkohol- und Drogenmi...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Chance für Studenten

Hey Leute 😊 Mein Name ist Alexandra und ich bin Studentin an der Universität Siegen. Gleichzeitig bin ich bei TRACTO beschäftigt und nun auch ein Mitglied von #Ausbildung. Gerne möchte ich mit euch meine Erfahrungen und Ei...

#weiterlesen
Marvin Tröster - Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Marvin Tröster
Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Rückblick 1. Ausbildungsjahr Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

So schnell ist das erste Ausbildungsjahr auch wieder vorbei. Heute gebe ich euch eine Zusammenfassung des ersten Lehrjahres:

Die Berufsschule verlief relativ entspannt, ich habe das Glück gehabt sowohl nette Klassenkameraden, Klassenkamer...

#weiterlesen

Bildergalerie: Unfall mit drei Verletzten an Kreuzung Kölner Str./Umgehungsstraße