Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 25.03.2021

Großeinsatz an der L 512-Südumgehung

Update: Zustand des 18-Jährigen unter Pkw eingeklemmten bleibt kritisch

Ein schwerer Alleinunfall hat sich am Donnerstagabend auf dem Parkplatz Mühlwiese in Attendorn ereignet.
Ein schwerer Alleinunfall hat sich am Donnerstagabend auf dem Parkplatz Mühlwiese in Attendorn ereignet.
Adam Fox
Attendorn. Der 18-Jährige, der am Donnerstagabend, 25. März, bei einem Unfall auf dem Parkplatz Mühlwiese in Attendorn schwerste Verletzungen davongetragen hatte, ist laut Polizei weiterhin in einem kritischen Zustand. Mittlerweile ist bekannt, dass drei Männer auf der Motorhaube saßen, als sich das Fahrzeug in Bewegung setzte.

Update von Freitag, 26. März, 13 Uhr:

Nach bisherigen Informationen trafen sich mehrere Personen auf dem Parkplatz an der Mühlenwiese. Nach Zeugenangaben haben sich drei Personen aus noch nicht geklärten Gründen auf die Motorhaube eines Pkw gesetzt. Nach Aufforderung, diese zu verlassen, habe der Fahrer des Fahrzeuges dieses langsam auf etwa 20 bis 30 Kilometer pro Stunde beschleunigt.

Nach rund 40 Metern Fahrt seien die außen Sitzenden nach rechts und links von der Motorhaube gefallen, der dritte stürzte vor das Fahrzeug und wurde von diesem überrollt. Er wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit technischem Gerät befreit werden.

Führerschein und Pkw sichergestellt

Der Gesundheitszustand des Schwerstverletzten ist nach wie vor kritisch. Zwei weitere Heranwachsende verletzten sich leicht. Der Fahrer erlitt einen Schock. Alle Beteiligten kannten sich. Über die Hintergründe des Vorfalls liegen keine Angaben vor. Den Führerschein des Fahrers sowie den Pkw stellten die Polizei sicher. Ein Alkotest verlief negativ. Im Einsatz waren neben Kräften der Feuerwehr Attendorn und dem Rettungsdienst auch fünf Notfallseelsorger.

Update von Freitag, 26. März, 9 Uhr:

Die Polizei teilte auf Nachfrage mit, dass sich vier Personen im Fahrzeug befanden. Drei junge Männer zwischen 18 und 19 Jahren saßen auf der Motorhaube. Als sich das von einem gerade 18 Jahre alt gewordenen Fahrer gesteuerte Auto in Bewegung setzte, fielen sie hinunter. Ein 18-Jähriger fiel nach vorn. Der Pkw überrollte ihn.

Die Feuerwehr befreite den jungen Mann mit hydraulischen Geräten. Der Rettungsdienst reanimierte den 18-Jährigen, dessen Zustand laut Polizei-Pressesprecher weiterhin kritisch ist. Die Hintergründe blieben allerdings weiterhin unklar.

Ursprünglicher Bericht:

Ein schwerer Unfall mit vier Verletzten hat sich am Donnerstagabend, 25. März, gegen 20.35 Uhr auf dem Parkplatz Mühlwiese in Attendorn ereignet. Eine Person hiervon schwebt in Lebensgefahr. Zur Ursache konnte Feuerwehr-Pressesprecher Christian Schnatz noch keine Angaben machen.

Person schwebte in Lebensgefahr

Einzig am Unfall beteiligt war nach erster Einschätzung der Feuerwehr ein schwarzer 1er-BMW. Als die Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, befand sich laut Christian Schnatz eine Person mittig unter dem Pkw. Sie schwebt in Lebensgefahr, konnte jedoch am Unfallort erfolgreich reanimiert werden. Im Fahrzeug befand sich zu diesem Zeitpunkt aber niemand mehr.

Der schwarze 1er-BMW.

Es gab drei weitere Verletzte, die sich offenbar erst im weiteren Einsatzverlauf zu erkennen gaben. Zwei Verletzte wurden ins Attendorner Krankenhaus, eine nach Lennestadt sowie eine nach Olpe eingeliefert. Im Einsatz waren etwa 35 Kräfte. Dazu zählten der Löschzug der Feuerwehr Attendorn mit vier Fahrzeugen, vier Rettungswagen sowie ein Noteinsatzfahrzeug, ein DRK-Einsatzwagen und mehrere Streifenwagen der Polizei.

Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz Mühlwiese.
Ein Artikel von Adam Fox

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Grundstudium abgeschlossen!

Auch wir, die Finanzanwärter des Einstellungsjahres 2019, haben den letzten Teil unseres Grundstudiums im Homeschooling verbracht. 💻 Zu unserem Glück konnte der Unterricht im Rahmen von Online Vorlesungen stattfinden und ähnelt...

#weiterlesen
Andreas Schell - Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Andreas Schell
Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Wir suchen Dich-als BKF-Azubi !

Hallo zusammen,

wir vom AWZ Olpe bilden auch in diesem Jahr Berufkraftfahrer aus!

Das AWZ Olpe ist eine überbetriebliche Ausbildungsstelle für Berufskraftfahrer. Wir unterstützen unsere Kooperationspartner bei der Suche u...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Azubifilm BRUSE

 

Hallo zusammen, 🤗

 

nach einigen Wochen selbstständiger Arbeit an unserem Azubifim ist dieser nun fertig! 🎬

 

Wir freuen uns endlich unser Ergebnis mit euch teilen zu könne...

#weiterlesen

Bildergalerie: Update: Zustand des 18-Jährigen unter Pkw eingeklemmten bleibt kritisch