Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 23.08.2021

Siebenjähriger bei Radunfall auf der B 236 leicht verletzt

Symbolfoto.
Symbolfoto.
Nils Dinkel
Finnentrop. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem siebenjährigen Radfahrer ist es am Samstag, 21. August, gegen 12 Uhr auf der B 236 in Finnentrop gekommen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand parkte eine 39-Jährige ihren Pkw rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt aus. Sie nahm zwar die radfahrende Mutter des Kindes wahr, jedoch nicht den Siebenjährigen, der den dort befindlichen Gehweg befuhr.

Infolgedessen stießen die Fahrzeuge zusammen. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht. Der Junge wurde von einem Rettungswagenteam vor Ort behandelt. An dem Pkw und dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

(LP)

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Zeitmanagement & Selbstorganisation

Hallo zusammen! 😊🙋

viele fragen sich: Ein anspruchsvolles Vollzeitstudium und einen Job bereits während des Studiums in einem Unternehmen unter einen Hut kriegen - wie soll das bloß funktionieren? 🤯

De...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Stapler-Lehrgang für unsere Azubis

In den vergangenen Wochen war es für Elias🙋‍♂️ und mich endlich soweit, wir haben unseren Stapler-Schein mit vielen anderen Kollegen aus dem Logistikbereich zusammen gemacht. Mit dem Stapler ist es uns möglich schwere Lasten, wie...

#weiterlesen

Bildergalerie: Siebenjähriger bei Radunfall auf der B 236 leicht verletzt