Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 21. September 2020

Stundenlange Vollsperrung

Update: Trauer in Rönkhausen - 17-Jährige kommt bei Unfall auf B 236 ums Leben

Die Unfallstelle war weiträumig abgesperrt.
Die Unfallstelle war weiträumig abgesperrt.
Foto: Kai Osthoff
Lenhausen. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen, 21. September, gegen 6.45 Uhr auf der B 236 zwischen Rönkhausen und Lenhausen ereignet. Dabei kam eine 17-jährige Zweiradfahrerin ums Leben. Ihre Sozia wurde lebensgefährlich verletzt.
Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer eines Ford Ranger, der in Richtung Rönkhausen unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Auf der Gegenfahrbahn stieß er frontal mit einem Zweirad zusammen, auf dem zwei junge Frauen saßen.

Die Motorradfahrerin (17)  starb noch an der Unfallstelle. Ihre gleichaltrige Sozia erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden jungen Frauen kommen aus Rönkhausen und sind Schülerinnen am Gymnasium der Stadt Lennestadt. Die zwei 17-Jährigen waren auf dem Weg zur Schule nach Altenhundem, als der Unfall passierte.
Das Motorrad wurde von dem Pickup frontal erfasst. Die 17-jährige Zweiradfahrerin starb, ihre gleichaltrige Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt.
Der 30-jährige Pkw-Fahrer stand nach dem schrecklichen Unfall unter Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft wurde in die Ermittlungen eingeschaltet worden.

Die B 236 zwischen Rönkhausen und Lenhausen war nach dem schlimmen Unfall stundenlang voll gesperrt. Der Verkehr wurde über Glinge und Schönholthausen umgeleitet.

Ein Sachverständiger hat die Unfallstelle im Auftrag der Staatsanwaltschaft untersucht. Nach den aufwändigen Arbeiten der Unfallaufnahme konnte die Bundesstraße erst gegen 14 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Kräfte der Feuerwehr Lenhausen sowie Notfallseelsorger waren im Einsatz und unterstützten die Ermittlungsarbeiten der Polizei.
Ein Artikel von Kai Osthoff

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
Von nun an Ausbildungsbotschafter – und das heißt was?

Hallo zusammen,

 

letzte Woche waren Furkan und ich unterwegs. Wo es hin ging?

Zu einem Seminar beim bbz in Siegen 📍 – Ausbildungsbotschafter war das Thema! Aber wer oder was sind die Ausbildungsbotschafter, bz...

#weiterlesen
Lisa Klinkhammer
Industriekauffrau
Starkes Team - Azubi-Workshop bei #Metten

Unser alljährlicher Azubi-Workshop fand Anfang Oktober statt, diesmal coronabedingt leider nur als Tagesveranstaltung. 😕
 

Alle Auszubildenden aus allen Ausbildungsberufen und –jahren trafen sich unter der Leitung ...

#weiterlesen
Jens Rauterkus - Leiter Personalmanagement
Jens Rauterkus
Leiter Personalmanagement
Warum du eine Ausbildung bei HEINRICHS beginnen solltest!

Bist du auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?🤓 Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir legen sehr viel Wert darauf, dich bestmöglich auf die Zukunft in unserem Unternehmen vorzubereiten. Aus diesem Grund fördern wir dich...

#weiterlesen

Bildergalerie: Update: Trauer in Rönkhausen - 17-Jährige kommt bei Unfall auf B 236 ums Leben