Nachrichten Blaulicht
Kirchhundem, 24.09.2021

16-Jährige bei Alleinunfall verletzt

Symbolfoto zur Blaulicht-Berichterstattung.
Symbolfoto zur Blaulicht-Berichterstattung.
Nils Dinkel

Kirchhundem. Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen, 24. September, gegen 7.25 Uhr auf der Flaper Straße in Kirchhundem ereignet.

Hier hatte eine 16-Jährige mit ihrem Roller die regenasse Fahrbahn in Richtung Hundemstraße befahren. Als sie vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihr Krad verlor, stürzte sie. Dabei zog sie sich Verletzungen zu. Ein Rettungswagenteam behandelte die Rollerfahrerin ambulant. Es entstand Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Rebecca Leyener - Auszubildende Chemielaborantin
Rebecca Leyener
Auszubildende Chemielaborantin
Achtung hier schäumt's!

Hallo 🖐

Rebecca ist wieder da, um euch für die Chemie zu begeistern! 👩‍🔬🧪💥🤩

In meinem heutigen Beitrag stelle ich euch die Additionsreaktion von Polyol mit Polyisocyanat zu Polyurethan vor. Keine Angst...

#weiterlesen
Katharina Wagener - Team Personalentwicklung
Katharina Wagener
Team Personalentwicklung
Weiterbildung ist langweilig? Nicht bei uns!

Wusstest Du, dass wir intern über 60 Schulungs- und Seminarthemen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen anbieten? Da ist für jeden etwas dabei, auch für unsere Azubis!

Für 2022 hab...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Eindrücke von der 4. Sauerland Klassik

Bereits zum vierten Mal hat die Rallye Sauerland Klassik Oldtimerliebhaber und Motorsportfreunde aus Nah und Fern ins Sauerland und die angrenzenden Regionen gelockt. Über 100 Teilnehmer, darunter auch aus Tschechien, Rumänien und Kanada, h...

#weiterlesen

Bildergalerie: 16-Jährige bei Alleinunfall verletzt