Nachrichten Blaulicht
Lennestadt, 02.05.2021

Bewohner in Sicherheit

Großeinsatz für die Lennestädter Feuerwehr beim Wohnhausbrand in Maumke

Die starke Rauchentwicklung war schon von Weitem sichtbar.
Die starke Rauchentwicklung war schon von Weitem sichtbar.
Nils Dinkel
Maumke. Die Lennestädter Feuerwehren sind am Sonntagabend, 2. Mai, gegen 21.45 Uhr zu einem Wohnhausbrand im Grafweg in Maumke alarmiert worden. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich beim Eintreffen der Wehrleute keine Menschen mehr im Gebäude, wie ursprünglich angenommen wurde.

Für gewöhnlich wird das Haus von 25 Menschen bewohnt und ist jetzt unbewohnbar. In der Annahme, dass sich Personen im Haus aufhalten, wurde das Einsatzstichwort bereits kurz nach der Alarmierung von Feuer 2Y auf Feuer 3Y erhöht.

Für die im Einsatz befindlichen Lennestädter Feuerwehren Maumke, Meggen, Grevenbrück war es der erste Großeinsatz seit Beginn der Pandemie. Nachalarmiert wurde die Feuerwehr Halberbracht, die zweite Drehleiter aus Kirchhundem und der Abrollbehälter Atemschutz aus Attendorn.

Die Wasserversorgung wurde über Hydranten sicher gestellt. Die starke Rauchentwicklung erschwerte die Bedingungen für die Feuerwehrleute. Das Feuer ist laut Pressesprecher Christopher Hendrichs vermutlich im oberen Geschoss ausgebrochen und breitete sich auf das Dachgeschoss aus.

Einsatzstelle in mehrere Gebiete aufgeteilt

Ein Löschangriff von außen ist eingeleitet worden. Die kurzfristige Brandbekämpfung von innen stellte die Feuerwehr zunächst wieder ein (Stand: 23 Uhr). Der Bereich ist zur besseren Koordinierung in mehrere Einsatzgebiete aufgeteilt.


Neben der Feuerwehr vor Ort sind auch der Rettungsdienst, die Polizei, das DRK, der leitende Notarzt, der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes und der stellvertretende Kreisbrandmeister Mario Fuhlen. Der Feuerwehreinsatz wird vermutlich die ganze Nacht andauern.

Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2021

Zum 9. Mal in Folge wurde unser Unternehmen nun als „ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert. 
Diese Zertifizierung wird jedes Jahr an Unternehmen vergeben, die in einem umfangreichen, anonymen Fragebogen für Auszu...

#weiterlesen
Michaela Springmann - Personalreferentin
Michaela Springmann
Personalreferentin
Grosshaus bei der Ausbildungsmesse 2021 – digital und dennoch persönlich

Unter normalen Umständen wären wir heute und morgen auf der Berufsmesse in der Olper Stadthalle zu finden gewesen – wie viele andere Veranstaltungen ist auch dieses Event mit hunderten Besuchern, Live-Gesprächen und persönli...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Wir sind dabei!

Aus real wird digital, aus persönlich wird virtuell: Wir sind dabei! Digitale Berufsmesse Olpe-Siegen 2021.

Da in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider keine normalen Berufsmessen möglich sind, treffen wir uns auf der v...

#weiterlesen

Bildergalerie: Großeinsatz für die Lennestädter Feuerwehr beim Wohnhausbrand in Maumke