Nachrichten Corona
Kreis Olpe, 29.04.2021

Inzidenzwert sinkt minimal

Kreis Olpe verzeichnet 52 Corona-Neuinfektionen und einen Todesfall

Symbolfoto.
Symbolfoto.
Pixabay.com
Kreis Olpe. Im Kreis Olpe hat es am Donnerstag, 29. April, 52 bestätigte Corona-Fälle und einen Todesfall gegeben. Eine 74-jährige Frau aus Attendorn starb mit Corona-Zusammenhang. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt am Freitag, 30. April, nach LokalPlus-Rechnung leicht auf 176,9. Für Donnerstag hatte das Robert-Koch-Institut den Wert mit 179,2 angegeben.

Die meisten Neuinfektionen innerhalb eines Tages hat es in Olpe (15), Lennestadt (12) und Wenden (11) gegeben. Als aktuell infiziert gelten 447 Personen; 261 hiervon mit einer Virusvariante. Am Vortag verzeichnete der Kreis Olpe 429 Corona-Infizierte, wovon 233 positiv auf eine Virusvariante getestet waren. Für 1.239 (1.260) Kontaktpersonen ist Quarantäne angeordnet.

Seit Pandemiebeginn verstarben 144 (143) Menschen, deren Test zuvor positiv ausgefallen war. Als genesen gelten 4.522 (4.489) Menschen. Im Kreis Olpe fielen bis dato insgesamt 5.113 (5.061) Corona-Tests positiv aus.

Krankenhäuser behandeln 31 Corona-Patienten

Nach wie vor hoch ist die Zahl der Krankenhaus-Patienten. Insgesamt sind es 31 (32). 21 (22) Erkrankte befinden sich auf einer Normalstation. Weitere 10 (10) Personen erhalten intensivmedizinische Betreuung, wovon 8 (8) beatmet werden. Vor einer Woche befanden sich 20 Corona-Patienten in Krankenhäusern.


Die Verteilung der 237 Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage nach Kommunen (Neuinfektionen am Donnerstag, 29. April):

  • Attendorn: 49 (4)
  • Drolshagen: 13 (3)
  • Finnentrop: 33 (5)
  • Kirchhundem: 16 (2)
  • Lennestadt: 33 (12)
  • Olpe: 45 (15)
  • Wenden: 48 (11)

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2021

Zum 9. Mal in Folge wurde unser Unternehmen nun als „ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert. 
Diese Zertifizierung wird jedes Jahr an Unternehmen vergeben, die in einem umfangreichen, anonymen Fragebogen für Auszu...

#weiterlesen
Michaela Springmann - Personalreferentin
Michaela Springmann
Personalreferentin
Grosshaus bei der Ausbildungsmesse 2021 – digital und dennoch persönlich

Unter normalen Umständen wären wir heute und morgen auf der Berufsmesse in der Olper Stadthalle zu finden gewesen – wie viele andere Veranstaltungen ist auch dieses Event mit hunderten Besuchern, Live-Gesprächen und persönli...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Wir sind dabei!

Aus real wird digital, aus persönlich wird virtuell: Wir sind dabei! Digitale Berufsmesse Olpe-Siegen 2021.

Da in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider keine normalen Berufsmessen möglich sind, treffen wir uns auf der v...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kreis Olpe verzeichnet 52 Corona-Neuinfektionen und einen Todesfall