Nachrichten Corona
Kreis Olpe, 31.03.2021

Kurzfristiges Sonderkontingent

Update: 3.000 Extra-Impfdosen für ab 60-Jährige – Impfung ab Ostersonntag

Der Impfstoff von AstraZeneca.
Der Impfstoff von AstraZeneca.
privat
Kreis Olpe. Schon in wenigen Tagen können sich Menschen ab 60 Jahre impfen lassen, auch wenn sie nicht zu einer priorisierten Gruppe gehören. Das wurde am Mittwochabend, 31. März, im Ausschuss für Umwelt und Kreisentwicklung bekannt gegeben. Der Grund: Das Land NRW hat ganz kurzfristig ein Sonderkontingent an Astrazeneca-Impfstoff zur Verfügung gestellt.

Der Kreis Olpe erhalte 3.000 zusätzliche Impfdosen, berichtete Krisenstab-Leiter Andreas Sprenger. Alle über 60-Jährigen können sich – unabhängig von ihrer Priorisierungsgruppe, Vorerkrankungen etc. – für dieses Astrazeneca-Sonderkontigent registrieren. Anmeldungen für Impftermine sind ab Karsamstag möglich; geimpft werden sollen diese Menschen schon ab Ostersonntag, 4. April.

Update von Donnerstag, 1. April, 10.30 Uhr:


„Die Gruppe der Anspruchsberechtigten ist um ein Zehnfaches größer, so dass diese Impfdosen zunächst nicht für alle Impfwilligen ausreichen werden. Sobald alle verfügbaren Termine verbucht sind, wird auch das Impfangebot für diese Personengruppe zunächst wieder eingestellt“, heißt es dazu am Donnerstag, 1. April, auf der Seite des Impfzentrums des Kreises Olpe.

Die Kreisverwaltung stellte auf Nachfrage von LokalPlus noch einmal klar, dass dieses Sonderkontingent für Menschen ab 60 nicht an bestimmte Voraussetzungen (Vorerkrankungen etc.) gebunden ist. „Minister Laumann hat gesagt: Jeder, der eine 6 davor hat, kann sich melden“, hieß es in der Pressestelle des Kreises.


Anmeldungen sind online im Buchungspotal

oder telefonisch unter 0800 11611702 möglich. Es ist damit zu rechnen, dass es bei hoher Nachfrage zu Schwierigkeiten bei der Buchung kommen kann.

Ursprünglicher Bericht von Mittwoch, 21 Uhr:

Bisher 13.000 Schnelltests

Außerdem gab es in der Sitzung noch einige interessante Informationen:


Vom 9. bis 30. März sind im Kreis Olpe in den offiziellen Teststationen (DRK-Testzentren, Ärzte, Apotheken etc.) 13.000 Schnelltests gemacht worden. Davon waren ganze 77 (0,6 Prozent) positiv, bestätigt durch einen PCR-Test.

In Olpe wird am Donnerstag, 1. April ein Test-Drive-In eröffnet, in dem mehrere hundert Testungen pro Tag möglich sind.

Dritte Impfstraße in Betrieb

Im Impfzentrum Attendorn ist seit Freitag, 26. März, die dritte Impfstraße in Betrieb. Dadurch sind dort jetzt pro Tag 600 Impfungen möglich. Bislang waren im Impfzentrum nur zwei der vier Impfstraßen in Benutzung, da nicht genügend Impfstoff vorhanden war.

In Alten- und Pflegeheimen hat es seit längerem keine Corona-Ausbrüche mehr gegeben. Amtsärztin Dr. Claudia Lamprecht sieht darin einen Erfolg der Impfungen. Auch in Kindergärten gebe es keine großen Virus-Ausbreitungen. Dem Gesundheitsamt sei bisher kein Fall bekannt, in dem ein Kind schwer an Covid-19 erkrankt sei, so Dr. Lamprecht.

Ein Artikel von Wolfgang Schneider

Ausbildung im Kreis Olpe


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Grundstudium abgeschlossen!

Auch wir, die Finanzanwärter des Einstellungsjahres 2019, haben den letzten Teil unseres Grundstudiums im Homeschooling verbracht. 💻 Zu unserem Glück konnte der Unterricht im Rahmen von Online Vorlesungen stattfinden und ähnelt...

#weiterlesen
Andreas Schell - Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Andreas Schell
Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Wir suchen Dich-als BKF-Azubi !

Hallo zusammen,

wir vom AWZ Olpe bilden auch in diesem Jahr Berufkraftfahrer aus!

Das AWZ Olpe ist eine überbetriebliche Ausbildungsstelle für Berufskraftfahrer. Wir unterstützen unsere Kooperationspartner bei der Suche u...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Azubifilm BRUSE

 

Hallo zusammen, 🤗

 

nach einigen Wochen selbstständiger Arbeit an unserem Azubifim ist dieser nun fertig! 🎬

 

Wir freuen uns endlich unser Ergebnis mit euch teilen zu könne...

#weiterlesen

Bildergalerie: Update: 3.000 Extra-Impfdosen für ab 60-Jährige – Impfung ab Ostersonntag