Nachrichten Kultur
Kreis Olpe, 28. Februar 2020

„Nur so zum Spaß!“

„SelberSingenKonzert“ mit „FUX“ Bernd Klüser in Altenhundem

Bernd Klüser alias „FUX“  lädt wieder zum „SelberSingenKonzert“ nach Altenhundem ein.
Bernd Klüser alias „FUX“ lädt wieder zum „SelberSingenKonzert“ nach Altenhundem ein.
Foto: privat
Altenhundem. „FUX“ Bernd Klüser lädt wieder zum „SelberSingenKonzert“ ins „Needles&Pins“ nach Altenhundem ein. Am Freitag, 13. März, teilen sich der Musiker und die Zuschauer wieder eine Bühne. Es sind noch Plätze frei. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Konzert in dem Altenhundemer Club regen Anklang gefunden.
„Einfach mal singen! Nur so zum Spaß! Mit Menschen jeden Alters und Menschen jeder Couleur“, lautet das Motto des Abends. Die Veranstaltung der Frühjahrs-Reihe ist für jene gedacht, die einfach zwanglos Hits aus den vergangenen 60 Jahren Musikgeschichte trällern möchten.

Angefangen bei California Dreamin von „The Mamas & The Papas“ über „Simon & Garfunkels`“ Mrs. Robinson, „Barclays` Hymn“ bis Gregor Meyles` Du bist das Licht und Joris` Herz über Kopf. Evergreens mit Text an der Leinwand Auch Evergreens von Nena, Beatles, ABBA, Elton John, die Stones, Lindenberg, Reinhard Mey, Ed Sheeran oder Coldplay. All-Time-Favourites und Hits, die jeder kennt und jeder mag sollen nicht zu kurz kommen. Die Songs werden von Bernd Klüser mit Gitarre und Text an der Leinwand begleitet.
Bereits 2019 sorgte „FUX“ im Altenhundemer Club für ein begeistertes Publikum.
„Singen macht einfach glücklich“, sagt der rothaarige Liedermacher, der schon so lange singt, wie seine Erinnerungen zurückreichen. Für seine Mama und dann für und mit seinen Freunden. Spätestens mit einer „Überdosis Glück“ hat er alle überzeugt und steht seitdem für das, was selbst die Wissenschaft bestätigt. „Alle können singen. Und je mehr zusammen singen, desto gerader klingt es“, sagt Bernd Klüser.
Tickets
Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro. Anmeldungen sind noch möglich unter E-Mail: s.klueser@fuxmusic.de. Weiter geht es dann am 24. April im KulturBahnhof in Grevenbrück. Auch hierfür sind bereits jetzt Anmeldungen möglich.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Sophie Hengstebeck - Industriekauffrau
Sophie Hengstebeck
Industriekauffrau
24 Apple I Pads für das 1. Lehrjahr

Die ersten paar Wochen des neuen Jahres sind gemeistert und uns GEDIA Auszubildende hat eine große Überraschung 🎉 erwartet - jeder Auszubildende des ersten Lehrjahres, der nicht über ein Firmennotebook verfügt, hat ein Ap...

#weiterlesen
Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
Beendigung der Bankausbildung? Check!

Letzte Woche war es soweit: unsere Azubis haben nach zweieinhalb Jahren ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bestanden.👩‍🎓👨‍🎓 Wir sind sehr stolz, dass die Vier das so gut gemeistert 💪haben und gratulieren auf dies...

#weiterlesen
Julian Feldmann - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Julian Feldmann
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Bewerbungsfrist für ein Studium bis zum 28.02.2021 verlängert!

Du machst dieses Jahr Abitur und weißt noch nicht, was Du danach machen sollst?
Du bist hin- und hergerissen zwischen einer Ausbildung oder einem Studium?
Oder Du studierst bereits und suchst nach einer Alternative?
Oder du hast ...

#weiterlesen

Bildergalerie: „SelberSingenKonzert“ mit „FUX“ Bernd Klüser in Altenhundem