Nachrichten Kultur
Lennestadt, 13.09.2021

„Ritter von der traurigen Gestalt“ im PZ

Kulturgemeinde Hundem-Lenne eröffnet die neue Spielzeit mit „Don Quijote“

Mit dem Theaterstück „Don Quijote“ startet die neue Spielzeit der Kulturgemeinde Hundem-Lenne.
Mit dem Theaterstück „Don Quijote“ startet die neue Spielzeit der Kulturgemeinde Hundem-Lenne.
Philipp Plum
Lennestadt. Die Kulturgemeinde Hundem-Lenne e.V. eröffnet am Freitag, 17. September, im Theater der Stadt Lennestadt die neue Spielzeit mit dem Schauspiel „Don Quijote“.

„Don Quijote“ von Jakob Nolte nach Miguel de Cervantes Saavedra wird mit den Darstellern Laurenz Wiegand und Andreas Erfurth und Rüdiger Krause an der Gitarre auf die Bühne gebracht. Es handelt sich um eine Inszenierung von Kai Frederic Schrickel.

Zur Handlung: Don Quichote ist ein leidenschaftlicher Leser von Ritterromanen, dem es aber immer schwerer fällt, zwischen Dichtung und Wahrheit zu unterscheiden. Daher hält er sich plötzlich selbst für einen stolzen Hidalgo, der ein Abenteuer nach dem nächsten zu bestehen hat. Er steigt auf sein klappriges Pferd Rosinante und kämpft um seinen Traum, unter anderem gegen mächtige Zauberer und Riesen. Oder sind es nur Windmühlen? Treu an seiner Seite reitet sein Schildknappe Sancho Panza, der versucht, seinen Herrn vor dem schlimmsten Unheil zu bewahren. Denn meist enden die Episoden damit, dass Don Quijote verprügelt wird und wenig ruhmreich als „Ritter von der traurigen Gestalt“ abtritt. Im zweiten Teil ist der – immer noch verarmte – Landadelige Don Quijote mittlerweile selbst eine literarische Berühmtheit geworden. Die Geschichte von Don Quijote und Sancho Panza wird zu einem Fest für zwei Schauspieler, die sich an der Welt und aneinander bis zur völligen Erschöpfung abarbeiten.


Bitte informieren Sie sich in der Geschäftsstelle oder auf der Internetseite, ob noch Kartenkontingente zur Verfügung stehen. Im Theater der Stadt Lennestadt gilt die aktuell gesetzlich vorgeschriebene 3-G-Regel. Die Vorlage eines entsprechenden Nachweises (Geimpft – Getestet – Genesen) zur persönlichen Teilnahme ist erforderlich.

Tickets sind in der Geschäftsstelle im Rathaus Lennestadt (Telefon: 02723/608403, E-Mail: tickets@kulturgemeinde-hundem-lenne.de) erhältlich.

(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Katharina Wagener - Team Personalentwicklung
Katharina Wagener
Team Personalentwicklung
Weiterbildung ist langweilig? Nicht bei uns!

Wusstest Du, dass wir intern über 60 Schulungs- und Seminarthemen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen anbieten? Da ist für jeden etwas dabei, auch für unsere Azubis!

Für 2022 hab...

#weiterlesen
Henry Neubert
Auszubildender
Freie Ausbildungsplätze 2022 - Bewirb dich jetzt!

Hallo Leute,

im Hause Eibach sind für das Jahr 2022 noch einige Ausbildungsplätze frei. 

In folgenden Ausbildungsberufen kannst du dich jetzt bewerben:

- Fachkraft für Lagerlogistik (M/W/D)

- Zersp...

#weiterlesen
Daria Volkmann - Azubi Industriekauffrau
Daria Volkmann
Azubi Industriekauffrau
Ausbildung zum Industriemechaniker / Zerspanungsmechaniker

Hey Zusammen,

heute möchte ich euch zwei Azubis aus dem 1. Lehrjahr vorstellen.
Finn Kuhlmann und Abdullah Kücük. Beide sind 16 Jahre alt und wohnen in Heggen. 😊

 

Was macht Ihr hier bei der LEWA Atten...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kulturgemeinde Hundem-Lenne eröffnet die neue Spielzeit mit „Don Quijote“