Nachrichten Politik
Drolshagen, 18.09.2021

Votum für Klimamanagement

Digitalisierung: Drolshagen soll von Smart-City-Ideen profitieren

Digitalisierung: Drolshagen soll von Smart-City-Ideen profitieren
Pixabay.com
Drolshagen. Klima- und Energiemanagement, aber auch mehr Digitalisierung. Die Stadt will in beiden Bereichen mitmischen und dabei von den Erfahrungen anderer profitieren. Die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagabend, 16. September, hat der Gründung eines Vereins zum Klima- und Energiemanagement im Kreis Olpe zugestimmt. Sie will sich zudem der Initiative „Smart Cities“ anschließen.

Dabei soll Stadtentwicklung auf die Bedürfnisse der Menschen und künftige Anforderungen ausgerichtet werden. Stadtplaner Matthias Barutowicz von der Südwestfalen-Agentur stellte das Modellprojekt „Smart Cities“ vor.

Ideen austauschen

In fünf Kommunen Südwestfalen werden bereits Strategien zur Digitalisierung entwickelt oder ausprobiert. In einer „Smart Cities-Schule“ sollen Ideen ausgetauscht werden. Im Zuge einer interkommunalen Zusammenarbeit können so alle südwestfälischen Städte und Gemeinden kostenfrei auf Erkenntnisse und Ergebnisse zugreifen.

Für Drolshagen möchte die Verwaltung das Thema Digitalisierung angehen. „Dabei wird für die Stadt Drolshagen die Vereinfachung von Behördengängen und die Anpassung an die immer stärker digitale geprägte Lebenswelt der Bürgerinnen und Bürger ein entscheidender Schwerpunkt werden“, heißt es in der Vorlage.

Zustimmung verfrüht

Mit einem Beitritt zur Rahmenstrategie könne man von den Erfahrungen der Pilot-Kommunen profitieren und zugleich kostenträchtige Fehler vermeiden. Der Ausbau der Glasfasernetze böte dafür gute Möglichkeiten. Die Stadtverordneten votierten für den Anschluss an die Smart-City-Rahmenstrategie.


Bedenken gab es hinsichtlich des Klima- und Energiemanagements. SPD und UCW hielten eine Zustimmung für verfrüht. Man könne keinem Verein zustimmen, dessen Satzung, Personalaufwand oder Kosten nicht absehbar seien. Sie plädierten dafür abzuwarten, konnten sich aber nicht durchsetzen.

Ein Artikel von Rüdiger Kahlke

Ausbildung in Drolshagen und Umgebung


Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
Ausbildung 2022 - Pflegefachfrau/-mann (m/w/d) bei der GFO

Was hat unsere Pflegefachkraft Felix dazu bewegt sich für eine Ausbildung bei der GFO zu entscheiden? 

"Das Lächeln der Bewohnern bereitet mir persönlich am meisten Freude." 😊

Was ist...

#weiterlesen
Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Mittagspause beim Finanzamt

Heute stellt unsere Steueranwärterin Kosovare Bajgora aus dem Einstellungsjahr 2020 Euch die Möglichkeiten der  Mittagspause beim Finanzamt 🏢 vor:

 

Nach jeder gelungenen Arbeit sollte man sich auch eine verd...

#weiterlesen
Daniel Knebel - Auszubildender
Daniel Knebel
Auszubildender
Der jährliche Azubi-Dialog

Letzte Woche haben sich seit langem wieder alle Auszubildenden mit unserer Ausbildungsleitung zusammengesetzt (für Abstand und 3G war natürlich gesorgt😷).
Da dieser Termin beim letzten Mal digital stattfinden musste, war der Au...

#weiterlesen

Bildergalerie: Digitalisierung: Drolshagen soll von Smart-City-Ideen profitieren