Nachrichten Politik
Lennestadt, 13.01.2022

Firmen Ostwind und VSB planen zwölf Anlagen

Im Veischedetal sollen zahlreiche große Windräder entstehen

Symbolfoto.
Symbolfoto.
Nils Dinkel
Lennestadt. Das Unternehmen Ostwind hat die Stadt Lennestadt über seine aktuellen Windkraft-Planungen im Veischedetal informiert. Acht große Windkraftanlagen sind geplant. Auch die Firma VSB will in diesem Bereich vier Windräder bauen. Das geht aus einer Informationsvorlage für die nächste Sitzung des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt, Stadtentwicklung und Bauen am Dienstag, 18. Januar, hervor.

Laut dem aktuellen Planungskonzept des Unternehmens Ostwind sind auf dem Höhenrücken zwischen der Hohen Bracht und Schmellenberg, südlich von Bilstein und Kirchveischede, insgesamt acht Windkraftanlagen vorgesehen.

Das Unternehmen Ostwind plant acht Windenergieanlagen im Veischedetal.

Diese sollen eine Nabenhöhe von 165 Metern und einen Rotordurchmesser von 170 Metern haben. Somit ragen die Anlagen insgesamt 250 Meter in die Höhe. Ostwind plant die Inbetriebnahme bereits im Jahr 2024. Nach Angaben des Unternehmenswird bei allen geplanten Windenergieanlagen der Mindestabstand zu Wohnnutzung und Anlagen weiterer Betreiber eingehalten. Die acht Windräder sollen jährlich etwa 160 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren.

Auch VSB will Windräder errichten

Bereits im November hat das Unternehmen VSB Neue Energien Deutschland GmbH seine Pläne für die Errichtung von vier Anlagen bei der Stadt Lennestadt eingereicht. Der geplante Windpark befindet sich zwischen den Ortslagen Kirchveischede, Schmellenberg, Einsiedelei und Bruchhausen.

Vier Anlagen möchte das Unternehmen VSB im Veischedetal errichten.

Die Anlagen sollen eine Nabenhöhe von 119 bis 169 Metern haben. Der Rotordurchmesser beträgt 162 Meter. Die Gesamthöhe der VSB-Windräder beträgt demnach 200 bis 250 Meter.

Laut der Stadt Lennestadt ist die Firma Mark-E nach wie vor an der Realisierung einer einzelnen Anlage nördlich von Kirchveischede interessiert.

Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Laura Menke - Leiterin kaufmännische Ausbildung
Laura Menke
Leiterin kaufmännische Ausbildung
Auslandssemester Irland - Heiko berichtet über seine Zeit abroad

Hallo zusammen,

ich bin Heiko und Dualer Student bei GEDIA. Während meiner Praxisphase werde ich in der Einkaufsabteilung bei GEDIA eingesetzt und während meiner Theoriephase studiere ich Industriemanagement an der EUFH in Brühl...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#WerkzeugmechanikerIn- Wie läuft es bis jetzt?

Hallo zusammen,

wir sind Luis und Janek und sind seit dem 01. September 2020 bei #HEINRICHS in der Ausbildung zum #Werkzeugmechaniker.✌ Zum Start der Ausbildung wurden uns auf der LEWA im Grundlehrgang die Grundkenntnisse, wie z.B. Feilen, B...

#weiterlesen

Bildergalerie: Im Veischedetal sollen zahlreiche große Windräder entstehen