Nachrichten Specials

Ganzheitliche Gesundheit durch verschiedene Ansätze

Frühlingserwachen für den Körper in der „Gesundheitspraxis Auszeit“

Heilpraktikerin Sonja Hümmeler bietet in der „Gesundheitspraxis Auszeit“ verschiedene Möglichkeiten im Frühjahr wieder in Schwung zu kommen.
Heilpraktikerin Sonja Hümmeler bietet in der „Gesundheitspraxis Auszeit“ verschiedene Möglichkeiten im Frühjahr wieder in Schwung zu kommen.
Gesundheitspraxis Auszeit
Oedingen. Nach eigenen gesundheitlichen Problemen und guten Erfahrungen mit der Naturheilkunde, machte Sonja Hümmeler eine Ausbildung zur Heilpraktikerin in der Paul Schmidt-Akademie in Lennestadt mit anschließender Fortbildung zur Fastenleiterin und einer Ausbildung zur Kräuterfachfrau. Seit dem Jahr 2016 empfängt sie Patienten in der „Gesundheitspraxis Auszeit“ in Oedingen, in der sie ein umfangreiches Programm mit verschiedenen Ansätzen anbietet. Eine individuelle Beratung und Betreuung steht dabei im Vordergrund.

Der Frühling gibt der Natur einen Neustart – und auch der menschliche Körper erwacht mit den ersten warmen Sonnenstrahlen aus seinem Winterschlaf. In der dunklen Jahreszeit ist der Mensch gemütlicher unterwegs – weniger Bewegung, oft reichhaltiges, schweres Essen, vor allem mehr Süßwaren. Und ebenso arbeitet der Stoffwechsel im Winter langsamer und schaltet auf Energiesparmodus. Jetzt im Frühling erwacht der träge gewordene Organismus und besonders die Entgiftungsorgane wie Leber, Galle und Niere leisten hierbei Höchstarbeit. Da kann es schon mal zur bekannten „Frühjahrsmüdigkeit“ kommen. Der Körper kann hierbei eine Unterstützung gut gebrauchen.

Sonja Hümmeler empfiehlt dazu eine Zeit lang zu fasten. In Ihrer Gesundheitspraxis bietet sie Gruppen- oder Einzel-Coaching zu verschiedenen Arten von Fastenkursen wie Basenfasten, Heilfasten nach Hildegard von Bingen oder Buchingerfasten an. Diese Kurse bieten eine optimale und ganz persönliche Betreuung mit Zeit für Austausch und interessante Gespräche.

Parallel durchgeführte Ausleitungstherapien als Basis für eine gute Selbstregulation des Körpers können diesem helfen, wieder in Schwung zu kommen. Hierzu kann die Pflanzenwelt in Form von Tinkturen oder Tees aus Löwenzahn, Mariendistel und vielen mehr einen großen Beitrag leisten. Gerade die Kräuterkunde ist eine persönliche Leidenschaft, die die Heilpraktikerin gerne mit ihren Patienten teilt.

Weitere Unterstützung können die jeweiligen Stoffwechselorgane mit Hilfe der Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt erhalten, die Sonja Hümmeler ebenfalls in ihrer Gesundheitspraxis anbietet.

Die Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt unterstützt unter anderem die Stoffwechselorgane.

Auch die Ernährung wird bei der Beratung durch Sonja Hümmeler in den Blick genommen, denn diese spielt immer öfter eine bedeutende Rolle bei chronischen Erkrankungen und anderen Unpässlichkeiten wie Verspannungen, Bindegewebsschwäche und vielem mehr. Bei dem „Säure-Basen-Check“ erhalten Patienten nach einer Erfassung der Essgewohnheiten und Aufschlüsselung des Stoffwechseltyps eine individuelle Empfehlung für eine erfolgreiche Entsäuerung und Regeneration.

Immer wieder werden Workshops und Infoabende rund um verschiedene Themen im Bereich Gesundheit wie zum Beispiel Stoffwechsel und Entgiftung, praktische gesunde Ernährung oder Kräuterwanderungen angeboten. Eine kleine Praxisküche bietet dabei Platz für die direkte gemeinsame Umsetzung des Themas.

Gezieltes Aufsetzten von Schröpfgläsern auf dem Rücken in den sogenannten „Headschen Zonen“ fördert die Durchblutung und somit die Funktion der inneren Organe. Entspannende Breuss-Massagen als therapeutische Begleitung runden das Angebot ab. Diese eignen sich auch als Geschenke zu verschiedenen Anlässen. Gutscheine dazu erhalten Sie in der Praxis.

In Zusammenarbeit mit der VHS Olpe werden immer wieder Faszien- und Entspannungskurse angeboten.

Die „Gesundheitspraxis Auszeit“ bietet zahlreiche Möglichkeiten, dem Körper den Übergang in den „Frühlingsmodus“ zu erleichtern und sich danach aktiv und vital zu fühlen.

Kontakt

Gesundheitspraxis Auszeit

Hunold-Rump-Straße 17

57368 Lennestadt-Oedingen


Telefon: 02725 / 27 49 99 2

E-Mail: kontakt@gesundheitspraxis-auszeit.de

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Kurzes Resümee Muggelkirmes: Wir waren dabei!

Letzten Sonntag, am 19. September 2021, hat die Muggelkirmes in Olpe stattgefunden.🎡 Wir als Sparkasse waren natürlich auch vertreten - und das erstmals mit unserer neuen großen Fußball-Dart Scheibe. ⚽ 🎯&n...

#weiterlesen
Janik Schulte - Auszubildender Industriekaufmann
Janik Schulte
Auszubildender Industriekaufmann
Auslandspraktikum in Irland 2021 – in weniger als einem Monat startet das Abenteuer

Wie schon im letzten Jahr bietet GEDIA🏭 allen Azubis zum/zur Industriekaufmann/frau des zweiten Lehrjahrs die Möglichkeit an einem Auslandspraktikum trotz Corona teilzunehmen. Wir zwei (Sophie und ich)🙎🙎‍♂️ sind dieses Jahr die ...

#weiterlesen
Philine Weber - Auszubildende Industriekauffrau
Philine Weber
Auszubildende Industriekauffrau
Neuer Azubi bei der REMONDIS Olpe GmbH

Hey,

mein Name ist Eric, ich bin 21 Jahre alt und seit kurzem Auszubildender Industriekaufmann bei der REMONDIS Olpe GmbH.

Nach meinem Abitur habe ich mich nach einem Beruf mit viel Abwechslung und einem umfangreichen Aufgabenfeld umges...

#weiterlesen

Bildergalerie: Frühlingserwachen für den Körper in der „Gesundheitspraxis Auszeit“