Nachrichten Sport
Kreis Olpe, 17. Januar 2019

Freie Plätze für ÜL-B Ausbildung im Kreis Olpe

Freie Plätze für ÜL-B Ausbildung im Kreis Olpe
Symbolfoto: Sportbildungswerk NRW
Kreis Olpe. Auch in 2019 bietet das Sportbildungswerk im Kreissportbund Olpe wieder ein umfangreiches Aus- und Fortbildungsprogramm an. Bereits ab Februar beginnen die ersten Ausbildungen auf der 2. Lizenzstufe Rehabilitation und Prävention.

Übungsleiter Prävention, die bisher eine Lizenz in den Profilen Haltungs- und Bewegungssystem, Herz-Kreislaufsystem oder im Profil Gesundheitstraining für Ältere besitzen, haben die Möglichkeit durch den Besuch des Ergänzungsmoduls Prävention die (fehlende/-n) Lizenz/-en Haltungs- und Bewegungssystem oder/und Herz-Kreislaufsystem zu erwerben.

Der Kurs findet am 2. und 3. Februar; 23. und 24. Februar, sowie am 23. und 24. März in Olpe statt.Die Ausbildungen „Sport in der Rehabilitation“ des Landessportbundes NRW beginnen mit dem Basismodul Rehabilitation Erwachsene. Dieses 15 Lerneinheiten umfassende Modul ist standardisierter Bestandteil der Gesamtausbildung. 

In dem vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen betreuten Angebotsbereich „Orthopädie“ werden die Möglichkeiten des Sports und seine Bedeutung für eine gesundheitsförderliche Lebensführung sowie zur Krankheitsverarbeitung genutzt. Bewegung und Sport leisten einen Beitrag zur physischen, psychischen und sozialen Rehabilitation.

Sie verhelfen den von einer orthopädischen Erkrankung betroffenen Menschen zu neuem Selbstvertrauen und zu neuer Lebensfreude. Zugleich hilft die Gruppe, Lebensgewohnheiten so zu verändern, dass Sport und andere Aspekte einer gesundheitsorientierten Lebensweise zu selbstverständlichen Bestandteilen der persönlichen Lebensführung werden.

Die „Rehabilitationssportgruppen im Bereich „Orthopädie“ stellen somit einen wesentlichen Bestandteil der Rehabilitation am Wohnort dar.

Ort: Olpe
Termine Basismodul: 16./17. Februar
Termine Aufbaumodul: 16./17. März; 30./31. März; 6./7. April; 4./5. Mai; 18./19.Mai sowie 25./26. Mai
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Lukas Kremer - Auszubildender Industriekaufmann
Lukas Kremer
Auszubildender Industriekaufmann
Kein Arbeiten ohne Sicherheit

Hallo zusammen,

ich bin Fynn und mache bei GEDIA eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker. Gleich am Anfang der Ausbildung ist mir vermittelt worden, dass nichts so wichtig ist, wie die persönliche Schutzausrüstung beim Arbeiten. Dabei...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
WIR suchen DICH! AUSBILDUNG ZUR FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (M/W/D) AB 01.08.2022

Hallo ihr Lieben 😍

Wie ihr dem Titel entnehmen könnt, suchen wir bei #TRACTO ab dem 01. August 2022 noch einen neuen #Azubi. Damit ihr euch etwas besser vorstellen könnt wie eine Ausbildung als FACHKRAFT FÜR LAGERLO...

#weiterlesen
Annika Wagner - Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Annika Wagner
Auszubildende Kauffrau im Großhandel
#Azubi-Interview

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?Morgens komme ich im Büro an, grüße erstmal die Kollegen, und melde mich am PC an. Meistens schaue ich dann erstmal in meinem E-Mail-Postfach oder bei Teams, ob Aufgaben vom Vortag ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Freie Plätze für ÜL-B Ausbildung im Kreis Olpe