Nachrichten Sport
Lokalsport, 23.09.2021

Vorstand der Wasserfreunde Finnentrop stellt sich neu auf

Schwimmwart Gerhard Kowalzik nach 41 Jahren verabschiedet

Der Vorstand der Wasserfreunde Finnentrop hat sich neu aufgestellt. Außerdem zeichnete der Verein die besten Schwimmer im Jahr 2019 aus.
Der Vorstand der Wasserfreunde Finnentrop hat sich neu aufgestellt. Außerdem zeichnete der Verein die besten Schwimmer im Jahr 2019 aus.
privat
Finnentrop. Die Jahreshauptversammlung der Wasserfreunde Finnentrop hat am Freitag, 17. September, stattgefunden. Hier stellte sich der Vorstand neu auf. Schwimmwart Gerhard Kowalzik war nicht der einzige, der sich nach 41 Jahren nicht mehr zur Wahl stellte.

Nach den Berichten des 1. Vorsitzenden Jörg Hesse, der Geschäftsführerin Cordula Jopke und der Jugendwartin Kathrin Engelmann, die von den Entwicklungen und Geschehnissen während der vergangenen 18 Monate erzählten, verabschiedete sich Gerhard Kowalzik mit einer emotionalen Rede.

Er ließ seinen Werdegang bei den Wasserfreunden Revue passieren. Zudem bedankte sich Kowalzik für die schöne Zeit und die vielen Menschen die ihm begegnet sind. Seine Verabschiedung folgte unter Applaus. „Ich bleibe dem Verein aber weiterhin erhalten und unterstütze die Trainer und den Vorstand so gut ich kann“, so Kowalzik.

Neuer 1. und 2. Vorsitzender

Bei den Vorstandswahlen wurde Cordula Jopke erneut zur Geschäftsführerin gewählt. Jörg Hesse gab seinen Posten als 1. Vorsitzender auf. Das amt führt fortan Kati Lißek aus. Michael Brachthäuser bekleidet bei den Wasserfreunden Finnentrop nun den Posten des 2. Vorsitzenden, da Markus Mennekes sich nicht mehr zur Wahl gestellt hat.


Kathrin Engelmann wurde zum Schwimmwart gewählt und tritt somit die Nachfolge von Gerhard Kowalzik an. Zum Kassenwart wurde erneut René Lißek gewählt.

Außerdem ehrten die Wasserfreunde Finnentrop Jubilare und erfolgreiche Schwimmer des Jahres 2019:

Für 10 Jahre Mitgliedschaft erhielten Dietmar, Andrea, Phillip, Fabian und Dennis Brune, Ben Wicker, Matti Näther, Noel Kammerer, Ben Döbbeler, Sven und Luca Hase, Barbara und Uwe Brodowski, Lilly Kochanek, Jannis und Nicolas Brill, Henry Hanses, Alexander Junge, Kim und Lukas Klein, Nikita Schmidt, David Schwabe und Nicolas Schulte eine Urkunde.

Eine Ehrennadel und eine Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Jan Kalkreuter, Stephanie Gramann und Ina Büdenbender.


Die besten Schwimmerinnen des Jahres 2019 waren, auf Platz 1 Hermine Lißek mit 276 Punkten, auf Platz 2 Hannah Schmidt-Degenhardt mit 168 Punkten und auf Platz 3 Pia Schmidt-Degenhardt mit 140 Punkten.

Die besten Schwimmer des Jahres 2019 waren, auf Platz 1 Jannik Hohmeister mit 181 Punkten, auf Platz 2 Timo Clemens mit 160 Punkten und auf Platz 3 Samuel Bryja mit 137 Punkten. Alle sechs erhielten einen Pokal für ihre Leistungen.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Edgar Koop - Ausbilder
Edgar Koop
Ausbilder
Werteseminar in Einruhr

Hallo zusammen,

hier stehen wir vier vor unserer Unterkunft in Einruhr in der schönen Eifel.

Letzte Woche haben wir hier zweieinhalb Tage lang ein Werteseminar durchgeführt. Wir haben über Themen wie Alkohol- und Drogenmi...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Chance für Studenten

Hey Leute 😊 Mein Name ist Alexandra und ich bin Studentin an der Universität Siegen. Gleichzeitig bin ich bei TRACTO beschäftigt und nun auch ein Mitglied von #Ausbildung. Gerne möchte ich mit euch meine Erfahrungen und Ei...

#weiterlesen
Marvin Tröster - Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Marvin Tröster
Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Rückblick 1. Ausbildungsjahr Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

So schnell ist das erste Ausbildungsjahr auch wieder vorbei. Heute gebe ich euch eine Zusammenfassung des ersten Lehrjahres:

Die Berufsschule verlief relativ entspannt, ich habe das Glück gehabt sowohl nette Klassenkameraden, Klassenkamer...

#weiterlesen

Bildergalerie: Schwimmwart Gerhard Kowalzik nach 41 Jahren verabschiedet