Nachrichten Dies und das
Drolshagen, 16.07.2021

Lange Staus am Freitagabend

Hilfstransport ins Ahrtal - Riesenresonanz auf Spendenaufruf in Drolshagen

Heuel Logiscs startet einen Hilfstransport von Drolshagen ins Ahrtal.
Heuel Logiscs startet einen Hilfstransport von Drolshagen ins Ahrtal.
privat
Drolshagen/Ahrtal. Aus dem Sauerland soll Hilfe ins vom Unwetter besonders betroffene Ahrtal rollen. Heuel Logistics in Drolshagen organisiert einen Hilfstransport. Der Spendenaufruf stieß am Freitagabend, 16. Juli, auf ein gewaltiges Echo. Viele Menschen, die Sachspenden zum Firmengelände im Industriegebiet Sengenau in Drolshagen bringen wollten, standen lange im Stau.

Update 22.30 Uhr: Aufgrund der überwältigenden Spendenbereitschaft bis über die Kreisgrenzen hinaus musste die Aktion bereits beendet werden. Der ursprüngliche Samstagtermin ist aufgehoben.

Anstelle eines LKW, den Heuel Logistics zur Verfügung stellen wollte, werden sich acht LKW mit Spenden auf den Weg von Drolshagen aus zur Sammelstelle am Nürburgring machen. Trotz einer sehr kurzen Vorlaufzeit hatten viele Menschen von dem Spendenaufruf erfahren und Kartons und Säcke gepackt.

Es brachten derartig viele Leute in ihren Autos Kleidung, Spielwaren, Haushaltsgegenstände und Hygieneartikel, dass sich der Verkehr in und um Drolshagen staute und sich zeitweise fast kein Rad mehr dreht.

Stau während Hilfsaktion in Drolshagen.

„Es ist eine endlose Schlange. Ich bin überwältigt“, berichtet eine Frau in der Gruppe „Du bist aus Drolshagen, wenn...“ bei Facebook. Eine andere Userin schreibt: „Wahnsinn. Kennzeichen aus SI, MK, GM. Ganz toll!“ „In solch einer Situation steht man gerne im Stau. Toll, was ihr alles möglich macht, um zu helfen.“ „Da wird wohl ein Lkw nicht reichen“, mutmaßt ein Gruppenmitglied treffend.

Kurz vor dem Ziel in der Sengenau - Stau während Hilfsaktion in Drolshagen.

Und eine Frau schreibt: “Da möchtest du nur mal eben Sachspenden wegbringen und stehst 1,5 Stunden im Stau. Sind eigentlich nur 4 Kilometer. Es ist wahnsinnig überwältigend, wie viele Menschen helfen wollen - bin echt sprachlos."


Die für Samstagmorgen ursprünglich vorgesehene Spendenannahme wurde am Freitagabend angesichts der Flut der Sachspenden und der ausgelasteten Transportkapazitäten abgesagt.

Kurzfristige Impfaktion
  • Kurzfristig findet am Samstag, 17. Juli, eine Impfaktion auf dem Firmengelände von Heuel/Sauerlandgrussreisen (Industriestraße 2, Drolshagen) statt.
  • Zwischen 8 und 9.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Coronaschutzimpfung.
  • Vor Ort ist Stefan Spieren, der ärztliche Leiter des Impfzentrums für den Kreis Olpe.

(LP)

Ausbildung in Drolshagen und Umgebung


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Die Vorstellungsgespräche laufen

Da seit dem 12.03.2021 das Bewerbungsportal bereits geöffnet ist, laufen seit ca. einem Monat auch die Vorstellungsgespräche 🗣 für 2022.

Aktuell können diese leider nur online 💻 stattfinden, aber wir machen das B...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Noch 6 Monate bis zum Ausbildungsende

Für mein Lehrjahr und mich steht nun das letzte halbe Jahr der Ausbildung vor der Tür. Kaum zu glauben, wie schnell diese Zeit in der Sparkasse vergangen ist. ⏰

In den letzten zwei Jahren haben wir durch die vielen verschiedenen Ei...

#weiterlesen
Anne-Kathrin Rohrmann - Azubi Kauffrau für Büromanagement
Anne-Kathrin Rohrmann
Azubi Kauffrau für Büromanagement
#Einsatz im Seniorenzentrum St. Gerhardus

Hallo zusammen 😊

Mein Name ist Anne-Kathrin Rohrmann und ich bin 21 Jahre alt. Am 01.08.2019 habe ich meine Ausbildung zur #Kauffrau für Büromanagement bei der #GFO in Olpe gestartet. Anfang August beginnt für mich das 3...

#weiterlesen

Bildergalerie: Hilfstransport ins Ahrtal - Riesenresonanz auf Spendenaufruf in Drolshagen