Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 24.07.2021

Unterwegs in der Natur

Grundschüler der OGS Finnentrop erleben tolles Ferienprogramm

Ein buntes Ferienprogramm durften die Kinder der OGS Finnentrop erleben.
Ein buntes Ferienprogramm durften die Kinder der OGS Finnentrop erleben.
privat
Finnentrop. Drei abwechslungsreiche und turbulente Sommerferienwochen erlebten die Grundschulkinder der Offenen Ganztagsschulen der Gemeinde Finnentrop, die die OGS Einrichtungen unter der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Olpe gemeinsam in Finnentrop ausrichteten. Dafür war ein reichhaltiges Programm erstellt worden.

Die Tage begannen für alle Kinder um spätestens 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Dies war ein wichtiger und auch schöner Start in den Tag, da sich die Kinder hier teilweise zum ersten Mal sahen und kennenlernen konnten. Nach dem Frühstück ging es dann mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten und Ausflügen weiter.

Dazu zählten zwei Wanderungen. Die Kinder gestalteten nach eigenen Vorstellungen Baumgeister aus Salzteig an den Rinden der Bäume. Dies wird von den Waldtieren gerne abgeleckt. Waldspiele gehörten ebenfalls zum Programm. Abschließendes Ziel beider Wanderungen war die SGV-Hütte in Bamenohl. Martin Jost, Jugendwanderführer der SGV, gestaltete die Ausflüge interessant.

An einem anderen Tag bekam die OGS Besuch von der „Rollenden Waldschule“. Den Kindern wurde in kleinen Gruppen die heimischen Wild- und Waldtiere mit ihren unterschiedlichen Lebensweisen anschaulich vorgestellt.


Erstmalig fanden gemeinsame Spielenachmittage in der „DRK Tagespflege Henry-Am Markt“ statt. Dies gefiel allen Beteiligten so gut, dass für die Zukunft regelmäßige Besuche durch die Kinder der OGS Finnentrop verabredet wurden.

Minigolfen und eine Schlossführung

Weitere Highlights waren eine Fahrt mit dem Biggolino zum Biggedamm, die Minigolf Anlage in Elspe, die Führung im Bamenohler Schloss sowie Erdbeerpflücken in Helden. Der Galileo-Park mit seinen Pyramiden in Meggen wurde ebenfalls angesteuert. Hier gab es für die Kinder verschiedene Ausstellungen wie zum Beispiel „MeerErleben“ oder „Allein im Universum“ zu sehen.

Allerdings machte das Wetter an einigen Tagen auch einen Strich durch die Planung. Dadurch musste der ein oder andere Ausflug ausfallen oder verschoben werden. Schnell entschlossen fand dann ein Kinotag mit selbstgemachtem Popcorn statt.


Daneben gab es viele verschiedene Angebote. Es wurde gebacken, gebastelt, genäht, gesägt, ausgiebig gespielt, gebaut, getobt - also einfach das gemacht, wozu jeder Einzelne gerade Lust hatte. Die Kinder hatten gemeinsam viel Spaß und konnten durch die Zusammenlegung der Standorte neue Freunde finden.

(LP)

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TehnikCamp - #LEWAzubis besuchen Schulen

Bald gehen die Herbstferien los und somit auch unsere TechnikCamps! 🔜
Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange – unsere #LEWAzubis besuchen fleißig Schulen in unserer Region und stellen unser TechnikCamp vor. 🏫...

#weiterlesen
Patrick Toffel - Ausbildungsleitung
Patrick Toffel
Ausbildungsleitung
Ausbildung 2022

Aufgepasst liebe Leute! 😲

Wir suchen für den Ausbildungsstart 2022 wieder neue Bewerber für unser Team. 💪

Wenn Ihr also noch noch keine Pläne habt und Euch die Arbeit im Team gefällt, dann schickt&nbs...

#weiterlesen
Janik Schulte - Auszubildender Industriekaufmann
Janik Schulte
Auszubildender Industriekaufmann
Auslandspraktikum in Irland 2021 – in weniger als einem Monat startet das Abenteuer

Wie schon im letzten Jahr bietet GEDIA🏭 allen Azubis zum/zur Industriekaufmann/frau des zweiten Lehrjahrs die Möglichkeit an einem Auslandspraktikum trotz Corona teilzunehmen. Wir zwei (Sophie und ich)🙎🙎‍♂️ sind dieses Jahr die ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Grundschüler der OGS Finnentrop erleben tolles Ferienprogramm