Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 11.06.2021

Veranstaltungen und Termine

Kurz notiert aus Finnentrop

Kurz notiert aus Finnentrop
Nils Dinkel

kfd Heggen veranstaltet Hoffrühstück

Heggen. Die kfd Heggen veranstaltet am Samstag, 3. Juli, von 10 bis 13 Uhr ihr alljährliches Hofcafé in Ahausen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung Corona bedingt als Hoffrühstück statt. Bänke und Tische werden gestellt, Picknickdecken und Verpflegung ist selbst mit zu bringen. Vor Ort werden Waffeln angeboten. Anmelden kann man sich bis Mittwoch, 30. Juni, telefonisch bei Karin Becker, 02721/70522 oder per E-Mail über dominique.wuesthoff@gmx.de.

Besucher benötigen ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ausgenommen davon sind Zweifach-Geimpfte (die letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurück liegen) und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Vor Ort werden von 9 bis 10 Uhr Schnelltests angeboten.Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

Erlebnisbad Finto öffnet bald wieder

Finnentrop. Die Gemeinde Finnentrop teilt mit, dass die Öffnung des Erlebnisbades Finto für den 3. Juli, unter Pandemiebedingungen geplant ist. Bei Fragen stehen Alfons Peterschulte 02721-512-118 und Sonja Pott 02721-512-153 zur Verfügung.

TV Heggen diskutiert bei seiner Jahreshauptversammlung über Fusion

Heggen. Der TV Heggen lädt am Mittwoch, 30. Juni, um 20 Uhr zu seiner Jahreshauptversammlung in die Schützenhalle Heggen ein. Neben den üblichen Regularien, ist die Zukunft des TV Heggen ein wichtiger Tagesordnungspunkt. Da derzeit Vorstandsposten unbesetzt sind, soll auch die Möglichkeit einer Fusion diskutiert werden. Die Versammlung findet unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften statt.

VfG Finnentrop setzt Übungsstunden fort

Finnentrop. Die Übungsstunden der dienstags- und freitags-Turngruppen des VfG Finnentrop werden ab Dienstag, 15. Juni, zu den bekannten Zeiten in der Turnhalle Bamenohl, unter Beachtung der bekannten Hygienevorschriften wieder aufgenommen.

Bürgerbus Finnentrop fährt wieder

Finnentrop. Der Bürgerbus Finnentrop beendet am Montag, 14. Juni, die Corona-bedingte Pause und nimmt seinen Fahrbetrieb auf der bekannten Strecke wieder auf. Zunächst wird der Bus allerdings nur vormittags unterwegs sein, da nicht genug ehrenamtliche Fahrer zur Verfügung stehen. Die Fahrer achten auf die Einhaltung von Hygieneregeln. So sind die Fahrgäste verpflichtet, beim Ein- und Aussteigen sowie während der gesamten Fahrt eine medizinische Schutzmaske zu tragen. Das Fahrgeld sollte möglichst bereits abgezählt mitgebracht werden.

L 880: Zweiter Bauabschnitt in Serkenrode ab 8. Juni

Serkenrode. Die Erneuerung der L 880 in Serkenrode geht weiter. Am Dienstag, 8. Juni, hat der zweite Bauabschnitt unter Vollsperrung begonnen. Der Abschnitt erstreckt sich von Serkenrode in Richtung Kückelheim bis unterhalb der Kreisgrenze auf Höhe der Einmündung Dormecke und hat eine Länge von circa 1.500 Metern. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein. Für den überregionalen Verkehr ist eine Umleitungsstrecke über die Ortschaften Schliprüthen, Obersalwey, Niedersalwey und Kückelheim ausgeschildert.

Bücherei in Heggen öffnet wieder

Heggen. Die Ausleihe in der Bücherei Heggen findet ab Montag, 7.Juni, Immer montags von 15.30 bis 17 Uhr statt. Neben vielen neuen Büchern können zur Zeit auch Tonies ausgeliehen werden. Ein großes Angebot von „Olchis und “Bibi+Tina„ bis “TKKG„ und “Drei ???“ liegen für Interessierte bereit. In den Räumen des Pfarrheims gelten weiterhin die bekannten Corona Schutz-Regeln. Die Anzahl der Besucher in der Bücherei ist auf eine Person/Familie beschränkt. Das Büchereiteam ist auch weiterhin über die email-Adresse koeb-heggen@t-online.de zu erreichen. Bestimmte Titel oder auch ein altersgerechtes Überraschungspaket werden per Bringdienst zugestellt.

Finnentrop wählt Pfarrgemeinderat - Verstärkung gesucht

Finnentrop. Im November dieses Jahres wird der neue Pfarrgemeinderat in allen Gemeinden des Pastoralverbundes Bigge-Lenne-Frettertal gewählt. Dazu sucht das Team der St. Johannes Nepomuk Gemeinde in Finnentrop Verstärkung. Das Team unterstüzt mit seiner Arbeit das Pastoralteam und vertritt die Interessen der Gemeinde. Unter anderem werden kirchlichen Feste, wie z.B. den Osterempfang und Fronleichnam, organisiert.


Vorab kann auch eine unverbindliche Videokonferenz organisiert werden, bei welcher sich dann das Team vorstellen würde. Wer Interesse hat, der kann sich bei Luisa Peuker unter luisa-peuker@t-online.de melden.

(LP)

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Marie Dümpelmann - Azubi Industriekauffrau
Marie Dümpelmann
Azubi Industriekauffrau
Berufsschule

Hallo zusammen🙋

wir, Marie und Carl, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr der Industriekaufleute haben nun fast den ersten Unterrichtsblock abgeschlossen. Anfangs noch mit Präsenzunterricht am Berufskolleg in Olpe, mussten auch wir ...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
TechnikCamp – Bald ist es wieder soweit!

Hallo zusammen,

 

Ferienzeit ist TechnikCamp Zeit! 🚀

In den kommenden Sommerferien starten wieder unsere TechnikCamps – und die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren! 🤩

 

So w...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Meine Abschlussprüfung als Fachinformatiker in Systemintegration

Hallo Leute, 😊

meine schriftlichen Abschlussprüfungen fanden am 05.05.2021 in der Siegerlandhalle statt. 😄 Die Prüfung bestand aus 3 Teilen. 📖 Beim ersten Teil (GA1) wurden Fachqualifikation getestet. In ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kurz notiert aus Finnentrop