Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 26.10.2021

Gemeinsame Tour

Bürgermeister legen 13 Kilometer bei Radtour zurück

Die Radtour mit Bürgermeister Björn Jarosz und Tobias Puspas führte über die Vierlinden bis zur Sekundarschule nach Kirchhundem.
Die Radtour mit Bürgermeister Björn Jarosz und Tobias Puspas führte über die Vierlinden bis zur Sekundarschule nach Kirchhundem.
privat
Lennestadt. Die beiden Bürgermeister von Kirchhundem und Lennestadt, Björn Jarosz und Tobias Puspas, hatten am Wochenende zur ersten gemeinsamen Radtour eingeladen. Und der folgten bei schönstem Wetter auch viele Fahrradfahrer.

Unter dem Aspekt des Klimaschutzes war diese Tour zunächst als Start der Radelsaison 2021 geplant. Aufgrund der Coronapandemie musste die Tour jedoch verschoben werden und war somit der Radel-Saison-Abschluss. Mit Sicherheit eine gute Entscheidung, fand die Radtour jetzt bei allerbestem Wetter statt.

Und so trafen sich gut zwei Dutzend Radler mit ihren Mountain- oder E-Bikes beim Kur- und Bürgerhaus Saalhausen und gingen gemeinsam auf Tour. Mit dabei die wohl jüngste Teilnehmerin: Eine junge Dame, die einen Tag zuvor ihren ersten Geburtstag gefeiert hatte. Dick eingemummelt wurde sie im Fahrradanhänger ihres Vaters durch das herbstliche Sauerland kutschiert.


Die Strecke war von Luisa Möser, Mitarbeiterin der Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem, klug gewählt, so dass alle Biker konditionsmäßig gut mithalten konnten.

Die Radtour mit den Bürgermeistern Jarosz und Puspas startete am Kur- und Bürgerhaus in Saalhausen.

Nach rund 13 Kilometern traf die Truppe an der Sekundarschule in Kirchhundem ein, wo ein kleiner Imbiss auf sie wartete. An den verkehrstechnisch etwas kritischen Straßenstellen sorgte die Freiwillige Feuerwehr Kirchhundem für sicheres Geleit.

Alle Teilnehmer begrüßten es außerordentlich, dass die beiden Bürgermeister eine solche Veranstaltung durchführten und nutzten die Gelegenheit, das eine oder andere Thema direkt und ohne Umwege bei den Verwaltungsspitzen anzusprechen.

Wanderung wäre auch eine Option

Am Ende waren sich alle einig, dass man solche Aktionen wiederholen sollte - beim nächsten Mal vielleicht als Wanderung, so dass man sich noch besser im Gespräch austauschen kann. Fazit der Veranstalter: Eine gelungene Premiere und mit Sicherheit nicht die letzte Veranstaltung dieser Art.


Björn Jarosz und Tobias Puspas freuten sich zusammen mit dem Organisationsteam Luisa Möser (Tourist-Information), Kerstin Stahl (Sekretariat Bürgermeister Kirchhundem) und Martin Rabe (Klimaschutzmanager Lennestadt) sehr über die doch beachtliche Teilnehmerzahl.

(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


David Matthias Späth - Auszubildender Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
David Matthias Späth
Auszubildender Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
Herstellen einer Armatur

Da ich nun in meinem dritten Ausbildungsjahr bei der Firma Lindenschmidt bin, wird besonders die  Vorbereitung auf die praktische Prüfung thematisiert. Deshalb bin ich momentan in unserer Werkstatt und übe das Fertigstellen einer ...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Zeitmanagement & Selbstorganisation

Hallo zusammen! 😊🙋

viele fragen sich: Ein anspruchsvolles Vollzeitstudium und einen Job bereits während des Studiums in einem Unternehmen unter einen Hut kriegen - wie soll das bloß funktionieren? 🤯

De...

#weiterlesen

Bildergalerie: Bürgermeister legen 13 Kilometer bei Radtour zurück