Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 26.10.2021

Kurz notiert aus dem Kreis Olpe

Luftbild aus dem Kreis Olpe.
Luftbild aus dem Kreis Olpe.
Nils Dinkel

Long-Covid Patienten können sich austauschen

Kreis Olpe. Die DRK-Selbsthilfekontaktstelle lädt Betroffene, die sich mit anderen zu den Langzeitfolgen von Covid-19 austauschen möchten, zum nächsten Austauschtreffen „Spätfolgen Covid-19“ am Donnerstag, 4. November, 17 Uhr, ins DRK-Mehrgenerationenhaus Olpe, Löherweg 9 ein. Anne Stipp (Yogalehrerin) wird Long-Covid Betroffenen verschiedene Atemübungen zeigen und praktische Anleitungen für besseres Durchatmen geben. Unter dem Motto „Was kann ich für mich tun“ geht es um Übungen für mehr Lebenskraft und Energie, die auch einfach zu Hause gemacht werden können. Anmeldung und weitere Infos bei der DRK-Selbsthilfekontaktstelle per Tel.: 02761/2643, oder per E-Mail: shk@kv-olpe.drk.de

Arbeitskreis Corona tagt

Kreis Olpe. Der Arbeitskreis Gesundheit/Corona tagt am Mittwoch, 3. November, 17 Uhr, im Sitzungssaal III des Kreishauses Olpe. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte zum aktuellen Infektionsgeschehen und zum Stand der Impfungen im Kreis Olpe.

Beruflicher Wiedereinstieg

Olpe/Kreis Olpe. Nadine El Moussaoui, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Siegener Arbeitsagentur, berät am Donnerstag, 4. November, 10 bis 11.30 Uhr, in der Arbeitsagentur Olpe zum erfolgreichen Wiedereinstieg nach Familien- oder Pflegezeit. In der Informationsveranstaltung erhalten Berufsrückkehrer das notwendige Rüstzeug für die Gestaltung des eigenen beruflichen Comebacks. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung über Siegen.BCA@arbeitsagentur.de oder Tel. (0271) 2301 375 ist notwendig.

Freie Plätze bei In Via-Kursen

Kreis Olpe. Das In Via-Bildungswerk startet am Samstag, 6. November, den Kurs Pilates. Er findet sechsmal von 11 bis 11.45 Uhr statt und wird online über die Plattform Zoom stattfinden. Freie Plätze gibt es auch für den Tageskurs „Fortbildung für Pflege- und Betreuungskräfte: Gedächtnistraining für Senioren“. Er findet am Samstag, 6. November, 9 bis 16 Uhr, in der Akademie Biggesee in Neu-Listernohl statt. Infos und Anmeldungen unter Telefon (02761) 9211711 oder per E-Mail an inviabildungswerk@caritas-olpe.de

Wegesperrungen wegen Mäharbeiten

Kreis Olpe. Der Ruhrverband beginnt ab dem 25. Oktober mit Mäharbeiten entlang der Randwege um die Bigge- und die Listertalsperre. Während der Arbeiten werden temporäre Vollsperrungen der Randwege in den betroffenen Bereichen unvermeidbar sein. Der Ruhrverband bittet um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen. Die Mäharbeiten werden voraussichtlich zum Ende der ersten Novemberwoche abgeschlossen sein.

Maria 2.0 startet Gebetsreihe

Kreis Olpe. In Anlehnung an das bundesweite Donnerstagsgebet der Bewegung Maria 2.0 für Reformen in der katholischen Kirche startet die Arbeitsgruppe im Kreis Olpe mit ihrem neuen Gebetsimpuls „Mutmacher am Mittwoch“ am 27. Oktober, 19 Uhr, in der Martinus-Kirche Olpe. Die Wortgottesdienste finden in Zukunft jeden letzten Mittwoch des Monats an möglichst wechselnden Orten statt.

Deutsch-Sprachkurs für Anfänger

Kreis Olpe/Wenden. Freie Plätze gibt es im Deutsch-Sprachkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen. Er beginnt am Samstag, 30. Oktober, 10 bis 12.15 Uhr, und findet an acht Vormittagen im Pfarrheim Wenden (großer Saal) statt. Infos und Anmeldungen beim IN VIA Bildungswerk, Telefon (02761) 9211711, E-Mail inviabildungswerk@caritas-olpe.de.

Seminarhaus bietet Männergruppe

Mecklinghausen/Kreis Olpe. Der Seminarhaus-Treff in Mecklinghausen bietet eine Männergruppe an. Sie ist dafür da, Männer darin zu unterstützen, eine eigene männlichen Identität, die Würde des Einzelnen und neue Qualitäten im persönlichen Umgang zu entwickeln und die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern zu fördern. „Wir wollen mehr im Hier und Jetzt sein als im Wenn und Aber“, lautet das Motto. Treffen ist jeden zweiten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr im Seminarhaus.

Freie Plätze bei AWO-Seniorenreise

Kreis Olpe. Für die Seniorenreise des AWO-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Olpe nach Bad Füssing von Mittwoch, 22. Dezember, bis Montag, 3. Januar, gibt es noch freie Plätze. Detaillierte Informationen sind erhältlich beim AWO-Kreisverband unter Tel.: (0271)3386/167 oder per E-Mail: reisen@awo-siegen.de.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Mein Praktikum bei Heinrichs! :)

Hallo zusammen,

mein Name ist Philipp Beckmann und ich habe durch mein Maschinenbau- Studium ein verpflichtendes Praktikum bei der Heinrichs GmbH & Co. KG absolviert.🤗 Hierbei war es wichtig, dass die Vorgaben der Universität in de...

#weiterlesen
Edgar Koop - Ausbilder
Edgar Koop
Ausbilder
Werteseminar in Einruhr

Hallo zusammen,

hier stehen wir vier vor unserer Unterkunft in Einruhr in der schönen Eifel.

Letzte Woche haben wir hier zweieinhalb Tage lang ein Werteseminar durchgeführt. Wir haben über Themen wie Alkohol- und Drogenmi...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Chance für Studenten

Hey Leute 😊 Mein Name ist Alexandra und ich bin Studentin an der Universität Siegen. Gleichzeitig bin ich bei TRACTO beschäftigt und nun auch ein Mitglied von #Ausbildung. Gerne möchte ich mit euch meine Erfahrungen und Ei...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kurz notiert aus dem Kreis Olpe