Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 06.10.2021

Redaktionsbesuch online: Migrantinnen blicken hinter die LokalPlus-Kulissen

LokalPlus-Redaktionsleiter Wolfgang Schneider im Online-Gespräch mit Dozentin Annette Wedig und ihrem Integrations-Kurs „WAU“.
LokalPlus-Redaktionsleiter Wolfgang Schneider im Online-Gespräch mit Dozentin Annette Wedig und ihrem Integrations-Kurs „WAU“.
Kerstin Sauer
Kreis Olpe/Lennestadt. Eine ganz besondere Unterrichtsstunde haben am Mittwoch, 6. Oktober, die Teilnehmerinnen des IN VIA-Projektes „WAU – Wissen adäquat umsetzen“ der Caritas absolviert: Über Zoom trafen sich die Damen und ihre Lehrerin Annette Wedig mit LokalPlus-Redaktionsleiter Wolfgang Schneider, um etwas über das Nachrichtenportal für den Kreis Olpe zu erfahren.

Das Integrations-Projekt ist ein Angebot speziell für Migrantinnen, die sowohl die deutsche Sprache lernen als auch mehr über das soziale und kulturelle Leben in Deutschland erfahren wollen. In einem Exra-Nachmittags-Chat treffen sich einige der Frauen mit ihrer Lehrerin, um ausschließlich über LokalPlus zu sprechen.

App bietet Orientierung und Hilfe

„Wir nehmen den Aufbau der App unter die Lupe, reden über das Thema Pressefreiheit und nutzen die politischen und kulturellen Berichte als Orientierung für die Teilnehmerinnen“, erklärt Annette Wedig. Denn, so führt sie weiter aus: „Wichtig für die Migrantinnen ist, ihr Leben in Deutschland gut zu organisieren, selbstständiger und gleichberechtigter zu werden. Mit Hilfe der LokalPlus-App suchen wir Artikel heraus, die die Damen in ihrem Alltag unterstützen, beispielsweise über Betreuungsangebote in den örtlichen OTs.“

Interessiert hörten die Damen den Ausführungen über die Nachrichten-App zu.

Doch Annette Wedig und ihre bis zu sechs Teilnehmerinnen wollten nicht nur über LokalPlus sprechen, sondern auch gerne mit den Menschen, die hinter der App stehen. Und verabredeten so mit LokalPlus-Redaktionsleiter Wolfgang Schneider ein Online-Meeting, um mehr über das Nachrichtenportal zu erfahren.

Nach einer kurzen Vorstellung der LokalPlus-App – in einfachem Deutsch, damit die Migrantinnen den Worten auch gut folgen konnten – beantwortete Wolfgang Schneider die Fragen, die die Damen zuvor ausgearbeitet hatten. Woher bekommen Sie Ihre Informationen? Woher wissen Sie, dass diese auch wahr sind? Wer arbeitet bei LokalPlus und wie kommen die Berichte so schnell in die App?

Großes Lob an das LokalPlus-Team

Auf alle Fragen wusste der LP-Redaktionsleiter eine Antwort und gab den Damen des Integrations-Kurses so einen umfassenden Einblick hinter die Kulissen von LokalPlus. Dozentin Annette Wedig zeigte sich am Ende der Sitzung begeistert: „Wir arbeiten sehr viel mit der App. Durch LokalPlus lernen die Teilnehmerinnen auch die deutsche Kultur kennen. Ein ganz großes Lob an das gesamte Team für seine Arbeit!“

Ein Artikel von Kerstin Sauer

Ausbildung im Kreis Olpe


Edgar Koop - Ausbilder
Edgar Koop
Ausbilder
Werteseminar in Einruhr

Hallo zusammen,

hier stehen wir vier vor unserer Unterkunft in Einruhr in der schönen Eifel.

Letzte Woche haben wir hier zweieinhalb Tage lang ein Werteseminar durchgeführt. Wir haben über Themen wie Alkohol- und Drogenmi...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Chance für Studenten

Hey Leute 😊 Mein Name ist Alexandra und ich bin Studentin an der Universität Siegen. Gleichzeitig bin ich bei TRACTO beschäftigt und nun auch ein Mitglied von #Ausbildung. Gerne möchte ich mit euch meine Erfahrungen und Ei...

#weiterlesen
Marvin Tröster - Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Marvin Tröster
Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Rückblick 1. Ausbildungsjahr Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

So schnell ist das erste Ausbildungsjahr auch wieder vorbei. Heute gebe ich euch eine Zusammenfassung des ersten Lehrjahres:

Die Berufsschule verlief relativ entspannt, ich habe das Glück gehabt sowohl nette Klassenkameraden, Klassenkamer...

#weiterlesen

Bildergalerie: Redaktionsbesuch online: Migrantinnen blicken hinter die LokalPlus-Kulissen