Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 01.01.2022

LP-Randnotizen

Rheinisches Grundgesetz, James Bond und ein Intercity-Kuchen

Rheinisches Grundgesetz, James Bond und ein Intercity-Kuchen
LokalPlus

Was war das wieder für ein Jahr 2021? Viele Gesetze, viele Verordnungen, viele Veränderungen. Da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren. Nicht so beim Rheinischen Grundgesetz. In der Kölner Mundart heißt es „Et Rheinisch Jrundjesetz“. Es ist relativ einfach aufgebaut und besteht aus elf Artikeln mit Lebensweisheiten.

Grundsätzlich haben mir alle Artikel gefallen, aber drei im besonderen Maße. Diese bewahrheiten sich in jedem Jahr, wohl auch 2022. Artikel 1: „Es ist, wie es ist.“; Artikel 2: „Es kommt, wie es kommt.“ Und Artikel 5: „Es bleibt nichts, wie es war.“

Wer kommt nach Daniel Craig?

Artikel 5 des „Rheinisch Jrundjesetz“ gilt übrigens auch für die James Bond-Filmreihe. In fünf Filmen hat Schauspieler Daniel Craig den Agenten verkörpert. Zukünftig kommt ein neuer Bond. Oder eine neue Jane Bond? Wir werden es erfahren. Leider habe ich es im vergangenen Jahr verpasst, mir den letzten Streifen mit Daniel Craig anzuschauen. Das wird auf jeden Fall nachgeholt.


In all den Jahren ist mir ein Film besonders in Erinnerung geblieben. Eingefleischte Fans werden sich an den Film „Skyfall“ erinnern. Auf dem Dach eines Zuges spielt sich eine spektakuläre Szene ab. Nach reichlich Action kommt es zum legendären Himmelssturz, den Bond wie durch ein Wunder unbeschadet übersteht.

Anzug-Träger empfängt Zug

Apropos Züge. Im Kreis Olpe war da 2021 doch auch was. Mit acht Tagen Verspätung machte ein Intercity am Montag, 20. Dezember, erstmals seit vielen Jahren wieder im Kreisgebiet halt. Nach 19 Jahren ist die Region wieder an das Fernverkehrsnetz angebunden.

Die Einfahrt in Altenhundem verlief durchaus gebührend. Der Zug wurde von einem Anzug-Träger in Empfang genommen. Lennestadts Bürgermeister Tobias Puspas überreichte dem etwas überraschten Lokführer einen Intercity-Kuchen und wünschte für die Zukunft alles Gute. Eine schöne Geste.

Bürgermeister Tobias Puspas überreichte dem IC-Lokführer einen Kuchen in IC-Form.

Nach der Hiobsbotschaft mit der A 45-Sperrung hoffe auch ich, dass es wenigstens auf der Schiene laufen wird. Denn auf der Autobahn müssen sich wohl alle Fahrer noch lange Zeit mit Artikel 1 des „Rheinisch Jrundjesetz“ abfinden.


Adam Fox

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Laura Menke - Leiterin kaufmännische Ausbildung
Laura Menke
Leiterin kaufmännische Ausbildung
Auslandssemester Irland - Heiko berichtet über seine Zeit abroad

Hallo zusammen,

ich bin Heiko und Dualer Student bei GEDIA. Während meiner Praxisphase werde ich in der Einkaufsabteilung bei GEDIA eingesetzt und während meiner Theoriephase studiere ich Industriemanagement an der EUFH in Brühl...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
Das Ziel ist schon in Sicht

Bald ist es so weit!

Nach 2,5 Jahren in der Ausbildung und der erfolgreichen schriftlichen Prüfung steht bei uns nun auch der praktische Teil an.💪

Anders als im Handwerk sieht unser "Gesellenstück" etwas anders - ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Rheinisches Grundgesetz, James Bond und ein Intercity-Kuchen