Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 29.05.2021

LP-Randnotizen

Wenn offene Türen Hunde erfreuen und Urlauber frösteln lassen

Wenn offene Türen Hunde erfreuen und Urlauber frösteln lassen
Grafik: Sarah Menn
Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere. So lautet ein bekanntes Sprichwort. Nur dumm, wenn man eine Tür nicht richtig schließt. Dann steht sie nämlich offen und eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Fluchtmöglichkeiten zum Beispiel.

Vorgestern Abend kam ich von einem Termin nach Hause. Jacke aus, Schlappen an, gemütlich fernsehen und irgendwann ins Bett. Was ich übersehe hatte, war die Tatsache, dass die Haustür nicht ins Schloss gefallen war. Gestern Morgen merkte ich dann, dass es im Flur ungewöhnlich kühl war.

Kein Wunder, wenn die Haustür ganz offen ist. Nächster Gedanke: Hunde zählen. Eins, zwei, drei, vier – waren da. Doch Hund fünf und sechs fehlten. Sie hatten die nicht richtig geschlossene Tür nicht übersehen – und waren zu einem ausgiebigen Ausflug aufgebrochen.

Leckerlis ausgepackt

Schnell frühstücken und dann Hunde suchen gehen, so der Plan. Schuhe an, Jacke an, Leckerlis eingepackt. Beim Blick aus dem Fenster sah ich die beiden Ausreißer auf dem Bürgersteig vor dem Haus. Leckerlis ausgepackt, Hunde angelockt, Ausflug beendet.


In dem Moment rief die Schwiegertochter an und berichtete, sie habe bei der Fahrt zur Arbeit unsere Hunde draußen gesehen und gedacht, sie habe eine Erscheinung. Keine Erscheinung, sondern Realität, aber die Hunde sind wieder da, so unsere Antwort.

Ferienhaus unterkühlt

Gestern Mittag der nächste Tür-Vorfall. Die ersten Urlaubsgäste nach sieben Monate Zwangspause sind in unserem Ferienhaus an der Nordsee angekommen. Es sei sehr kalt im Haus, denn die Terrassentür sei offen gewesen, berichten sie.

Da konnten zwar keine Hunde raus, aber die ungewöhnliche Mai-Kälte konnte rein. Der Hausmeisterservice hatte am Tag zuvor bei der Grundreinigung wohl vergessen, die Terrassentür wieder richtig zu schließen.

Wetter soll mitspielen

Dumm gelaufen. Ich hoffe, die Feriengäste kriegen das Haus wieder schnell warm. Das Wetter soll ja mitspielen, die Sonne ausgiebig scheinen und die Temperaturen auf ein für die Jahreszeit halbwegs normales Niveau steigen.


Das haben wir uns alle nach dem unterkühlten und nassen April und Mai verdient. Und bei sommerlicher Wärme kann dann auch die Tür mal offen bleiben. Durchlüften nennt man das dann.

In diesem Sinn ein schönes und sonniges Wochenende.

Ein Artikel von Wolfgang Schneider

Ausbildung im Kreis Olpe


Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
Duale Ausbildung geschafft! - Und dann ?

Hallo zusammen!🙌

Heute möchte ich Euch aus meiner Sicht erzählen, wie es für mich und für meine Kolleg/ innen meines Jahrgangs nach den Abschlussprüfungen weitergegangen ist.🤗

Wir haben insgesamt zu fü...

#weiterlesen
Marie Dümpelmann - Azubi Industriekauffrau
Marie Dümpelmann
Azubi Industriekauffrau
Berufsschule

Hallo zusammen🙋

wir, Marie und Carl, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr der Industriekaufleute haben nun fast den ersten Unterrichtsblock abgeschlossen. Anfangs noch mit Präsenzunterricht am Berufskolleg in Olpe, mussten auch wir ...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Kurzeinsatz in der Abteilung "Marktfolge Dienstleistungen"

Letzte Woche konnte ich für 3 Tage unsere Abteilung "Marktfolge Dienstleistungen" näher kennenlernen. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich "Zahlungsverkehr" habe ich verschiedene &Uum...

#weiterlesen

Bildergalerie: Wenn offene Türen Hunde erfreuen und Urlauber frösteln lassen