Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 07.01.2022

Lage in den heimischen Ski- und Rodelgebieten ist entspannt

Winterwochenende: Ordnungsämter befürchten keinen Ansturm

Winterwochenende: Ordnungsämter befürchten keinen Ansturm
Pixabay.com
Kreisgebiet. Die Aussichten sind für Wintersportler am Wochenende ganz gut. Zwar ist im heimischen Gebiet nicht die weiße Pracht in Hülle und Fülle prognostiziert, aber zum Skifahren und Rodeln könnte es reichen. LokalPlus fragte nach, ob sich die Stadt Olpe und die Gemeinde Finnentrop für einen Ansturm gewappnet haben.

„Wir rechnen nicht mit einem Ansturm. Die Möglichkeiten zum Skifahren, insbesondere in Weuspert und Schliprüthen, werden primär von Menschen aus dem heimischen Gebiet genutzt. Wir haben kein großes Skigebiet wie in Winterberg“, erklärte Joachim Blume, Bereichsleiter Öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Gemeinde Finnentrop.

Daher werden auch keine Tickets vergeben. Bei der Vorgehensweise habe man sich im vergangenen Jahr mit der Stadt Sundern abgestimmt. Schwierigkeiten habe es lediglich bei der Parkplatzsituation gegeben. „Sollte es wie in der Vergangenheit dabei zu Problemen kommen, sind wir in der Lage, kurzfristig zu reagieren, und schauen uns die Situation vor Ort an. Generell befürchten wir keine Probleme“, so Blume weiter.

Keine Hinweise auf möglichen Ansturm

Ähnlich sieht auch sein Amtskollege Peter Püttmann vom Ordnungsamt Olpe die Situation am Skigebiet Fahlenscheid: „Wir haben bislang keine Hinweise auf einen möglichen Ansturm erhalten und dementsprechend keine Maßnahmen angedacht. Der Liftbetreiber des Fahlenscheids, die Familie Stinn, müsste uns dementsprechende Hinweise geben. Eine Kontaktaufnahme ist noch nicht erfolgt. Die Situation ist auch anders als letztes Jahr, als die Menschen während des Lockdowns froh waren, rauszukommen und es einen Ansturm auf die Skigebiete gegeben hat.“

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung im Kreis Olpe


Laura Menke - Leiterin kaufmännische Ausbildung
Laura Menke
Leiterin kaufmännische Ausbildung
Auslandssemester Irland - Heiko berichtet über seine Zeit abroad

Hallo zusammen,

ich bin Heiko und Dualer Student bei GEDIA. Während meiner Praxisphase werde ich in der Einkaufsabteilung bei GEDIA eingesetzt und während meiner Theoriephase studiere ich Industriemanagement an der EUFH in Brühl...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
Das Ziel ist schon in Sicht

Bald ist es so weit!

Nach 2,5 Jahren in der Ausbildung und der erfolgreichen schriftlichen Prüfung steht bei uns nun auch der praktische Teil an.💪

Anders als im Handwerk sieht unser "Gesellenstück" etwas anders - ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Winterwochenende: Ordnungsämter befürchten keinen Ansturm