Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 12.01.2022

Einrichtung der evangelischen Kirche Grevenbrück

Kinder- und Jugendbücherei strahlt mit buntem Angebot im neuen Glanz

Claudia Bambach und ihre Mitstreiter freuen sich, dass das Angebot der Bücherei unterhalb der evangelischen Kirche nach längerer Pause fortgesetzt wird.
Claudia Bambach und ihre Mitstreiter freuen sich, dass das Angebot der Bücherei unterhalb der evangelischen Kirche nach längerer Pause fortgesetzt wird.
Nicole Voss
Grevenbrück. „Kinder müssen lesen“, ist sich Claudia Bambach sicher. Gemeinsam mit Steffi Junski-Jung und Sven Vorderbrück leitet sie die neugestaltete Kinder- und Jugendbücherei unterhalb der evangelischen Kirche in Grevenbrück.

Vier Jahre lang lagen die Räume der Bücherei quasi brach. Im Frühjahr 2020 wurden erste Überlegungen angestrebt, das Angebot zu reaktivieren. „Wir haben uns überlegt, ob es sich noch lohnt, und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir es auf jeden Fall versuchen wollen“, blickt Claudia Bambach zurück. Nach Rücksprache mit der Kirche und der Stadt war den Verantwortlichen klar: „Ja, wir versuchen es.“

Spenden wurden akquiriert und der Kindergarten Oberelspe unterstützte die Bücherei mit Regalen. Noch ein paar Verschönerungsmaßnahmen, und jetzt strahlt die Bücherei im neuen Glanz und die ersten Kunden sind auch schon angemeldet.

Es ist eine kleine, feine Kinder- und Jugendbücherei mit guter Auswahl, übersichtlich gestaltet und mit einer Leseecke. Schon die Kleinsten im Kindergartenalter werden fündig. Wimmelbücher und Sachbücher, die beim Kauf sehr kostspielig sind, sollen den Nachwuchs ans Lesen heran führen. Die Auswahl an Bilderbüchern ist reichhaltig.


Aus ihrer Erfahrung weiß Claudia Bambach, dass schon bei den Jüngsten Krimis „in“ sind. Mit großer Schrift und vielen Bildern wird der Spaß der Grundschulkinder am Lesen forciert. „Die Drei ???“ gibt es jetzt in neuer Auflage und speziell für die Mädchen „Die Drei !!!“. „Kinder mögen spannende Lektüre“, ist sich Claudia Bambach sicher.

Zum Chillen und Schmökern: Die gemütliche Leseecke.

Die Jugendlichen bevorzugen Liebes- und Fantasyromane. Auch die sind ausreichend vorhanden.

In der Kinder- und Jugendbücherei ist alles möglich: lernen, informieren, lachen und traurig sein. Angedacht sind Lesestunden zu bestimmten Zeiten. Eine Idee ist auch, Kindergärten zu empfangen und den Kids die Möglichkeit zu geben, einen Bücherei-Führerschein zu erlangen und die Urkunde dazu mit nach Hause zu nehmen.


Anmeldung und Ausleihe sind kostenlos. Auch wenn die Bücherei nicht direkt von der Straße zu sehen ist, hat sie neben dem guten Angebot den Vorzug, dass ausreichend Parkplätze vorhanden sind.

Die Öffnungszeiten

Die Bücherei ist dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Laura Menke - Leiterin kaufmännische Ausbildung
Laura Menke
Leiterin kaufmännische Ausbildung
Auslandssemester Irland - Heiko berichtet über seine Zeit abroad

Hallo zusammen,

ich bin Heiko und Dualer Student bei GEDIA. Während meiner Praxisphase werde ich in der Einkaufsabteilung bei GEDIA eingesetzt und während meiner Theoriephase studiere ich Industriemanagement an der EUFH in Brühl...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#WerkzeugmechanikerIn- Wie läuft es bis jetzt?

Hallo zusammen,

wir sind Luis und Janek und sind seit dem 01. September 2020 bei #HEINRICHS in der Ausbildung zum #Werkzeugmechaniker.✌ Zum Start der Ausbildung wurden uns auf der LEWA im Grundlehrgang die Grundkenntnisse, wie z.B. Feilen, B...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kinder- und Jugendbücherei strahlt mit buntem Angebot im neuen Glanz