Nachrichten Dies und das
Wenden, 24.07.2021

Die erste Königin im Kreis Olpe

Das Geheimnis ist gelüftet: Annette Hüttemann steht hinter der Fahne

Das strahlende Hünsborner Königspaar im Jahr 2005: Annette und Hermann-Josef Hüttemann.
Das strahlende Hünsborner Königspaar im Jahr 2005: Annette und Hermann-Josef Hüttemann.
privat
Hünsborn. Das vorletzte Puzzleteil haben wir gestern aufgedeckt. Wieder haben sich viele Leser am LokalPlus-Gewinnspiel beteiligt und ihren Tipp abgeben. Einige haben Annette Hüttemann erkannt, die wir in dieser Woche hinter der Fahne versteckt haben. Aus den richtigen Einsendungen haben wir Gina-Marie Fischer als Gewinner des Krombacher-Grillpaketes im Wert von 200 Euro ermittelt.

Die Hünsbornerin ging im Jahr 2005 als erste Frau, die selbst einen hölzernen Aar an der Vogelstange erlegt hat, in die Geschichte ein. Das Vogelschießen zählt für sie seit eh und je zu den Highlights des örtlichen Hochfestes.

Für sie und ihren Mann Hermann-Josef Hüttemann war es bereits die vierte Regentschaft. 1976 sicherte sich das Familienoberhaupt die Königswürde, legte ein Jahr später mit dem Erringen der Bezirkskönigswürde der Historischen Bruderschaften der Gemeinde Wenden (Altenhof, Hünsborn, Ottfingen, Wenden) und im Jahr 1999 mit dem Erringen der Kaiserwürde noch zwei Titel oben drauf und regierte für fünf Jahre die St. Kunibertus-Schützenbruderschaft.

Johannes Hüttemann regierte im Jahr 1997 als Prinz und Simon Fischer als König.

Im Jahr 2005, ein Jahr nach dem Ende der gemeinsamen Regentschaft als Kaiserpaar, entfachte an der Vogelstange die Diskussion: „Es könnte ja mal eine Frau schießen.“ „Ich habe zuerst gezögert, ob ich es wirklich versuchen soll“, blickt Annette Hüttemann zurück, die aber dann die Initiative ergriff.


„Es war ein langes, zähes Schießen und am Ende war nur noch ein kleiner Holzspan übrig“, erinnert sich Annette Hüttemann. Ihr Mann Hermann-Josef animierte sie, das Vorhaben durchzuziehen. Es gelang.

Spontan sicherte sich Annette Hüttemann im Jahr 2005 die Königinnenwürde und wurde ein Jahr später Bezirkskönig.

„Angefangen beim Tusch war einfach alles schön“, strahlt die ehemalige Tankstellenpächterin. Wie gesagt, es war eine spontane Entscheidung - ohne Kleid, ohne Hofstaatliste und was man sonst eigentlich noch so braucht als frischgebackene Königin. In Fellinghausen gab es das passende Outfit und der Rest wurde mit Unterstützung aus dem Familien-, Freundes- und Vorstandskreis improvisiert.

Als langjähriger Offizier, der nach 21 Jahren engagierten Mitwirkens im Jahr 2005 als Oberst verabschiede wurde, war es auch Hermann-Josef Hüttemann eine Freude, noch einmal das Hünsborner Schützenvolk mitzuregieren.

Das Puzzle ist aufgedeckt: Annette Hüttmann

2006: Bezirkskönigsschießen in Hünsborn. Annette Hüttemann lacht, als sie erzählt, dass sie den Heimvorteil nutzte und erst den halben Vogel und am Ende den Rest von der Stange holte. Sollte es Zweifel am eigenen Tun gegeben haben, wurden die spätestens durch die Worte eines älteren Mannes ausgeräumt, der rief: „Hol dat Dingen runter!“


Annette Hüttemann, die bereits seit mehr als 20 Jahren Mitglied der Schützenbruderschaft ist, engagiert sich ebenso wie ihr Mann für die Belange der Bruderschaft.

Kennenlernen im Schützenhaus

Gemeinsam mit den Offiziers- und Vorstandsfrauen „belebte“ sie das Binden der Kränze für den Kaiser und den König wieder, kellnerte bei den traditionellen Winterfeiern und wirkte bei der Programmgestaltung für selbige mit.

Übrigens: Ihren Mann Hermann-Josef hat Annette Hüttemann im Schützenhaus kennengelernt. Sohn Johannes war im Jahr 1997 mit zehn Jahren der jüngste Prinz der St. Kunibertus-Schützen und ein Jahr später Bezirksprinz. Sohn Steffen löste seinen Bruder ein Jahr später als Prinz in Hünsborn ab. Wer bietet mehr?

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Wenden und Umgebung


Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
#Stelldichvor #Ausbilder/inDualeAusbildung

Hallo zusammen,

heute haben wir wieder wie letzte Woche eine etwas andere Art von #Stelldichvor für Euch.😀

Heute möchten wir uns als Ausbildungsteam für die duale Ausbildung vorstellen!🙏

1. Wer sind wir?
<...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Kurzes Resümee Muggelkirmes: Wir waren dabei!

Letzten Sonntag, am 19. September 2021, hat die Muggelkirmes in Olpe stattgefunden.🎡 Wir als Sparkasse waren natürlich auch vertreten - und das erstmals mit unserer neuen großen Fußball-Dart Scheibe. ⚽ 🎯&n...

#weiterlesen
Philine Weber - Auszubildende Industriekauffrau
Philine Weber
Auszubildende Industriekauffrau
Neuer Azubi bei der REMONDIS Olpe GmbH

Hey,

mein Name ist Eric, ich bin 21 Jahre alt und seit kurzem Auszubildender Industriekaufmann bei der REMONDIS Olpe GmbH.

Nach meinem Abitur habe ich mich nach einem Beruf mit viel Abwechslung und einem umfangreichen Aufgabenfeld umges...

#weiterlesen

Bildergalerie: Das Geheimnis ist gelüftet: Annette Hüttemann steht hinter der Fahne