Nachrichten Wirtschaft
Attendorn, 21. Mai 2020

Westnetz lässt altes Teilstück austauschen

Erdgas-Hochdruckleitung in Ennest wird für 1,5 Millionen Euro erneuert

Westnetz erneuert in Ennest die Erdgas-Hochdruckleitung auf einer Länge von 900 Metern. Projektleiter Jürgen Lantermann (re.) und Gasbetriebsmeister Ralf Lillpopp erklären den Verlauf der neuen Erdgasleitung.
Westnetz erneuert in Ennest die Erdgas-Hochdruckleitung auf einer Länge von 900 Metern. Projektleiter Jürgen Lantermann (re.) und Gasbetriebsmeister Ralf Lillpopp erklären den Verlauf der neuen Erdgasleitung.
Foto: Westnetz
Attendorn. Zurzeit wird ein weiteres Teilstück der Erdgas-Hochdruckleitung zwischen Finnentrop und Attendorn erneuert, in das Westnetz als regionaler Verteilnetzbetreiber 1,5 Millionen Euro investiert.

Die Leitung fällt unter das Konzept „Sanierung von Leitungen von Baujahr 1958 und älter“. Es handelt sich um eine Erdgas-Hochdruckleitung aus Stahl, Baujahr 1950. Das Leitungsteilstück verläuft in Ennest von der Steinertstraße über die Wiesenstraße bis zum Lamfertweg auf einer Länge von ca. 900 Metern. Nach dieser Maßnahme ist nur noch ein letzter Abschnitt von einigen hundert Metern in der Milstenauer Straße zu erneuern.

In der Wiesenstraße muss ein unterirdischer Bachlauf gekreuzt werden. Das geschieht in offener Bauweise, wobei die Gasleitung als Düker unter dem Bachlauf geführt wird. Projektleiter Jürgen Lantermann erklärt: „Erst wenn das neue Teilstück fertig gestellt und an die bestehende Leitung angeschlossen ist, wird die alte Leitung außer Betrieb genommen.“Letzter Bauabschnitt in 2021 geplantDer aktuelle Abschnitt soll bis zum Herbst fertiggestellt sein. Der letzte Abschnitt in der Milstenauer Straße ist für 2021 geplant. Dort wird aus Landesmitteln ein neuer Radweg geplant, in dem dann die neue Leitung verlegt wird.

Aus der Hochdruckleitung der Westnetz wird das Erdgas in Attendorn in das Mittel- und Niederdrucknetz der BiggeEnergie eingespeist, die die Endverbraucher versorgt. Industriekunden im Raum Attendorn sind direkt an die Hochdruckleitung der Westnetz angeschlossen.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Lukas Kremer - Auszubildender Industriekaufmann
Lukas Kremer
Auszubildender Industriekaufmann
Kein Arbeiten ohne Sicherheit

Hallo zusammen,

ich bin Fynn und mache bei GEDIA eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker. Gleich am Anfang der Ausbildung ist mir vermittelt worden, dass nichts so wichtig ist, wie die persönliche Schutzausrüstung beim Arbeiten. Dabei...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
WIR suchen DICH! AUSBILDUNG ZUR FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (M/W/D) AB 01.08.2022

Hallo ihr Lieben 😍

Wie ihr dem Titel entnehmen könnt, suchen wir bei #TRACTO ab dem 01. August 2022 noch einen neuen #Azubi. Damit ihr euch etwas besser vorstellen könnt wie eine Ausbildung als FACHKRAFT FÜR LAGERLO...

#weiterlesen
Anna-Lena Huckestein - Auszubildende
Anna-Lena Huckestein
Auszubildende
Innerbetrieblicher Unterricht: Deka

Hallo zusammen,👋

ich habe euch schon häufiger berichtet, wie der Berufsschulunterricht und auch die Praxis in den Geschäftsstellen bei uns in der Ausbildung läuft...aber das ist noch längst nicht alles.💪
Zusa...

#weiterlesen

Bildergalerie: Erdgas-Hochdruckleitung in Ennest wird für 1,5 Millionen Euro erneuert