Kurz notiert aus Olpe

Termine und Veranstaltungen


Pannenklöpper auf dem Olper Marktplatz. von Sven Prillwitz
Pannenklöpper auf dem Olper Marktplatz. © Sven Prillwitz


Maria 2.0: Gottesdienst und Infostand

Olpe. Das Team von Maria 2.0 lädt am Mittwoch, 30. November, 19 Uhr, zum adventlichen Mutmacher-Gottesdienst in die Heilig-Geist-Kirche in Olpe ein. Im Anschluss stehen im Foyer des Kirchenraums Tee, Glühwein und Plätzchen bereit. Am 2. Adventssonntag, 4. Dezember, sind die Frauen von Maria 2.0 nachmittags auf dem Olper Weihnachtsmarkt mit einem Stand oberhalb der St. Martinus-Kirche anzutreffen. Damit möchten sie eine breitere Öffentlichkeit ansprechen und den Forderungen für eine Erneuerung der Kirche Nachdruck verleihen.

Nikolaus besucht die OT Olpe

Olpe. Das Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe hat am Dienstag, 6.Dezember, den Nikolaus eingelade. Von 16 bis 18 Uhr sind Kinder und ihre Eltern willkommen. Auch ein Besuch ohne Eltern ist möglich. Anmeldungen und Infos unter www.ot-olpe.de .

Café-Gespräche des Vereins gegen Brustkrebs

Olpe. Der Verein Kompetenz gegen Brustkrebs bietet am Dienstag, 6. Dezember, von 16 bis 18 Uhr Café-Gespräche im Advent für Brustkrebsbetroffene und Interessierte an. Das Treffen findet in Olpe im Brauhaus, Am Obersee 4, statt. Eine Anmeldung im Vereinsbüro ist bis Montag, 5. Dezember, erforderlich: Telefon 02761/94 29 74, WhatsApp 01520/6380206 oder per eMail info@gegen-brustkrebs.de

Repair-Café in Olpe

Olpe. Das Repair-Café öffnet am Freitag, 2. Dezember, ab 15 Uhr wieder seine Türen. Bis 17 Uhr können im DRK- Mehrgenerationenhaus im Löherweg 9, in Olpe, wieder gemeinschaftlich mit den Experten defekte elektronische Kleingeräte repariert werden. Pro Person sollten nicht mehr als zwei Geräte mitgebracht werden. Weitere Infos unter Telefon (02761) 2643 oder per E-Mail an blumentrath@kv-olpe.drk.de.

Zirkusschule stellt sich neu auf

Olpe. Die kleine Zirkusschule in der OT Olpe für Kinder ab 6 Jahren plant etwas Neues. Bisher konnten die Kinder donnerstags von 15:30 bis 17:00 Uhr unverbindlich einfach in den Kurs hineinschnuppern. Ab nächstes Jahr soll eine feste Gruppe entstehen, die gezielt für zukünftige Auftritte probt. Die letzten Schnuppertermine gibt es am 1., 8. und 15. Dezember.

Außerordentliche Versammlung der Schützen

Altenkleusheim. Im Hinblick auf die Wahlen der Posten des geschäftsführenden Vorstandes im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2023 lädt der St. Josef-Schützenverein Altenkleusheim im Vorfeld zu einer zweiten außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 2. Dezember, 19 Uhr, in die Dorfgemeinschaftshalle in Altenkleusheim ein.

Staudamm Stade gesperrt

Stade. In der Zeit von Dienstag, 29. November, 8 Uhr, bis Mittwoch, 30. November, 18 Uhr, wird der Staudamm an der Wehranlage in Stade (K14 / Stader Straße) für alle Verkehrsteilnehmenden gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Abbau einer Arbeitsplattform an der Wehranlage im Auftrag des Ruhrverbands. Umleitungen erfolgen über die L512 (Eichhagen / Sondern) und die L563 (Rhode / Kessenhammer).

Heilsames Singen

Olpe. Am Dienstag, 29. November, bietet Sigrid Baust, Musik- und Klangtherapeutin, Heilsames Singen an. Eingeladen sind alle Menschen, die gerne die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens erfahren möchten. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr im Seminarraum des Vereins Kompetenz gegen Brustkrebs, Kardinal-von-Galen-Straße 16, in Olpe statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (02761) 94 29 74 oder per E-Mail an info@gegen-brustkrebs.de.

Märchenstunde in der Sparkasse

Olpe. Kundinnen und Kunden der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden im Alter von drei bis sechs Jahren sind eingeladen, am Mittwoch 30. November, 15 Uhr, den Erzählungen der Olper Geschichtenerzählerin Petra Griese zu lauschen. Auch jeweils ein Elternteil ist zu der Veranstaltung des „KNAX mini-Klubs“ im Forum der Sparkassen-Hauptstelle Olpe willkommen. Anmeldungen werden ausschließlich online unter sparkasse-olpe.de/maerchenstunde entgegengenommen.

Spendenausgabe an bedürftige Familien

Olpe. Die Ausgabe der Spenden der Akton „Geschenke verschenken“ an bedürftige Familien findet ohne vorherige Anmeldung am Samstag, 3. Dezember, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 4. Dezember, von 11 bis 14 Uhr in der OT Olpe statt.

Geänderter Zugang zur Arbeitsagentur

Olpe. Aufgrund von Umbaumaßnahmen bleibt der Haupteingang der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in der Rochusstraße 3, in 57462 Olpe, ab Mittwoch, 23. November, gesperrt. Besucher werden gebeten, den Nebeneingang „Luise-Hensel-Weg“ zu nutzen. Die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle bleiben unverändert: Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr, Donnerstag zusätzlich von 14 bis 16 Uhr. Weiterhin telefonisch Auskunft gibt es über die Servicehotline der Agentur für Arbeit unter 0800 4555500.


Runder Tisch Integration trifft sich

Olpe. Der Runde Tisch Integration findet am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr im Alten Lyzeum (großer Saal) der Musikschule statt. Das Treffen soll dem Austausch zwischen den einzelnen Akteuren in der Arbeit mit geflüchteten Menschen dienen. Ehrenamtlich Tätige haben die Möglichkeit relevante Themen zur Diskussion zu geben. Mitarbeiter verschiedener Institutionen, wie z.B. des Deutschen Roten Kreuzes und der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) sowie der interkommunalen Unterbringungseinrichtung Olpe Eichhagen, geben Informationen zur aktuellen Lage in der Geflüchtetenhilfe. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Kreisdirektor bei Kolpingsfamilie Olpe

Olpe. Zu einer Informationsveranstaltung mit Kreisdirektor Philipp Scharfenbaum lädt die Kolpingsfamilie Olpe am Montag, 28. November, 19.30 Uhr, ins Kolpinghaus Olpe ein. Thematisiert wird dabei unter anderem der Ukraine-Krieg und seine Auswirkungen auf den Kreis Olpe, die Energiekrise und die Versorgungssicherheit im Kreis Olpe sowie die im Kreis Olpe neu gegründete Energie-GmbH behandelt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Alle Interessierten sind willkommen.

Straße Ronnewinkel gesperrt

Olpe. Aufgrund der Gefahr umstürzender Bäume bleibt die Straße „Ronnewinkel“ derzeit für den Rad- und Fußverkehr gesperrt. Die Kreisstadt Olpe bittet alle Bürger die Sperrung zu beachten.

Zoom-Lesung und Gespräch

Olpe. Aufbauend auf die Ausstellung und das Motto „Olpe: Wir sind bunt und frei und wunderbar“ ist für Dienstag 29. November, von 18 bis 19.30 Uhr eine Online-Lesung über Zoom geplant. Die Autorin Vera Ruhrus liest Auszüge aus ihren Büchern, in denen ältere Lesben und Schwule über ihre Erfahrungen in zwei Jahren Corona-Krise berichten. Für Rückfragen und Anmeldungen steht die Demografiebeauftragte der Kreisstadt Olpe, Tanja Antekeuer-Maiworm, per Mail an: agil@olpe.de und telefonisch unter: 02761- 83-1248 zur Verfügung. Der Link zur Veranstaltung wird nach Eingang der Anmeldung verschickt.

Treffen der „Ohrwürmer“

Olpe. Die Selbsthilfegruppe „Die Ohrwürmer“ trifft sich am Samstag, 3. Dezember, um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus. In gemütlicher Vorweihnachtsrunde, einen Bummel über den Weihnachtsmarkt in Olpe und mit einer Einkehr im „Löwen“ am Marktplatz, lassen sie das Jahr Revue passieren. Für Neuinteressierte stehen die Gruppenleiter Elke Schneider und Holger Bohlman unter ci-shg-olpe@civ-nrw.de oder unter 0171/6921189; 02761/73809 informell zur Verfügung.

Artikel teilen: