Olper Kultursommer mit Musikvielfalt unter freiem Himmel

Von Chansons bis Rock


Topnews
Die Kreisstadt Olpe veranstaltet wieder einen Kultursommer in der Kreisstadt. von Kreisstadt Olpe
Die Kreisstadt Olpe veranstaltet wieder einen Kultursommer in der Kreisstadt. © Kreisstadt Olpe

Olpe. Die Kreisstadt Olpe steht wieder im Zeichen des Kultursommers. Bereits seit rund 20 Jahren organisiert das Amt Stadtmarketing und Kultur unter der Leitung von Klarissa Hoffmann diese beliebte Veranstaltungsreihe, die wieder mit einem Mix aus Open-Air-Konzerten, Picknick-Konzerten und einem Gala-Abend aufwartet.


Den Auftakt der Open-Air-Konzerte „Donnerstags auf dem Marktplatz“ bildet am 1. August der Chansonnier Marcel Adam. Im Rahmen seiner großen Abschiedstournee verzaubert er den Marktplatz mit französischem Flair und begeistert insbesondere Frankreich-Liebhaber.

Eine Woche später, am 8. August, übernehmen „Coolanova“ die Bühne und verwandeln den Marktplatz mit ihrer Mischung aus Soul und Jazz in eine entspannte Lounge-Atmosphäre. Unter dem Motto „Summer in The City“ laden sie zum gemeinsamen Chillen bei kühlen Getränken ein und versprechen ein unvergessliches Musikerlebnis.

Rockfans kommen am 15. August voll auf ihre Kosten, wenn „Bigger Bang“ die großen Hits der Rolling Stones präsentieren. Eine musikalische Zeitreise durch sechs Jahrzehnte britischer Rockmusik sorgt für eine energiegeladene Stimmung auf dem Marktplatz.

Finale mit Superliquid

Das Finale der Open-Air-Konzertreihe am 22. August bestreitet die regional bekannte Band „Superliquid“. Mit einer Mischung aus Rock- und Popmusik der vergangenen vierzig Jahre bis hin zu aktuellen Chart-Hits wird für jeden Geschmack etwas geboten, was den Marktplatz erneut zum Beben bringt.

Neben den Marktplatzkonzerten sind auch die „Picknick-Konzerte“ im Stadtpark ein fester Bestandteil des Olper Kultursommers. Am Sonntag, den 25. August, interpretiert das Bläserquintett „Rotary Brass“ Musik aus verschiedenen Jahrhunderten. Von Klassik über Musical und Filmmusik bis hin zu Pop-Hits von Abba bis Coldplay ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Musical-Gala und Kabarett-Abend

Ein besonderes Highlight für Fans von sinfonischer Musik und Musicals ist die „Musical-Gala“ am Freitag, den 6. September, in der Stadthalle Olpe. Die Philharmonie Südwestfalen und die Solo-Künstlerin Adrienne Haan präsentieren Lieder aus den schönsten Musicals aller Zeiten.

Mit Charme und Witz führt Haan durch ihr eigens geschriebenes Programm, begleitet von der Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Enrica Delamboye. Tickets sind im Vorverkauf ab 35 Euro erhältlich, Schüler und Studenten erhalten 50 Prozent Ermäßigung.

Den krönenden Abschluss des Olper Kultursommers bildet der Kabarett-Abend am 25. September mit Fritz Eckenga und seinem Programm „Hirnschmelze“. Mit scharfem Witz und satirischen Texten nimmt Eckenga die großen und kleinen Probleme des Alltags aufs Korn. Tickets sind für 20 Euro, ermäßigt 12 Euro, in der Geschäftsstelle Stadtmarketing und Kultur erhältlich.

Artikel teilen: