Unter Alkoholeinfluss beim Einparken Unfall verursacht


Symbolfoto Alkoholkontrolle von Nils Dinkel
Symbolfoto Alkoholkontrolle © Nils Dinkel

Olpe. Ein Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol hat sich am Samstag (6. Juli) gegen 9.40 Uhr am Gallenberg in Olpe ereignet.


Ein 58-jähriger Autofahrer wollte sein Fahrzeug in einer Parklücke am Fahrbahnrand zurücksetzen und fuhr dabei gegen einen geparkten Pkw. Bei der Unfallaufnahme erhielten die Beamten Hinweise, dass der Unfallverursacher alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht.

Der 58-Jährige wurde daraufhin zur Polizeiwache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem stellten die Beamten den Führerschein sicher und schrieben eine entsprechende Anzeige. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Artikel teilen: