Kurz notiert aus Finnentrop

Veranstaltungen und Termine


 von Nils Dinkel
© Nils Dinkel


Gesprächs- und Spielangebot im Pfarrheim Heggen

Heggen. Im Pfarrheim Heggen bietet die Caritas an jedem vierten Sonntag im Monat eine Begegnung für jung und alt an. Nächster Termin ist Sonntag, 23. Juni, um 15 Uhr. Bis 17.30 Uhr ist Zeit für Gespräche und zum Spielen. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Sprechstunde beim VdK Finnentrop

Finnentrop. Der VdK-Kreisverband Siegen-Olpe-Wittgenstein hält am Freitag, 21. Juni, von 10 bis 13 Uhr einen Sprechtag im Bürgertreff im Rathaus Finnentrop ab. Es wird Hilfestellung bei Schwerbehinderten-, Renten- und Gleichstellungsanträgen gegeben, ebenso bei Widerspruchsverfahren und sonstigen Fragen zur Sozialversicherung.

Info-Abend zur Darmgesundheit

Finnentrop. Zu einem Info-Abend zum Thema „Genussvoll darmgesund“ lädt die Bürgerhilfe Finnentrop am Montag, 24. Juni, um 18 Uhr, in den Bürgertreff am Rathaus ein. Die Ernährungstherapeutin und Essberaterin Eva Hennes wird in einem Vortrag ausführlich über das Thema informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Um Anmeldung bis Mittwoch, 19. Juni, unter der Telefonnummer: 0175-5119073 wird gebeten.

Sommerferienspiele im kjkHaus

Finnentrop. Lasst die (Sommerferien)-Spiele beginnen heißt es auch in diesem Jahr im kjkHaus in Finnentrop. Ab Montag, 8. Juli, gibt es drei Wochen lang täglich wechselnde Angebote der zur Gestaltung der Ferien. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wird eine zeitnahe Anmeldung empfohlen. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 3. Juli. Die einzelnen Termine und Angebote sind der Homepage zu entnehmen.

Außerordentliche Versammlung des Schützenvereins Heggen

Heggen. Der Schützenverein Heggen lädt seine Mitglieder am Mittwoch, 3. Juli, um 19 Uhr zu einer außerordentlichen Versammlung in die Schützenhalle ein. Einziger Tagesordnungspunkt sind die geplanten Umbaumaßnahmen des Speisesaals, nach erhaltener Förderzusage.

Kanalspülarbeiten im Gemeindegebiet Finnentrop

Finnentrop. Die Gemeindewerke Finnentrop führen Kanalspülarbeiten und Kameradurchfahrungen im öffentlichen Kanalnetz in den Ortsteilen Weringhausen, Müllen, Frettermühle, Gierschlade und Deutmecke durch. Seit Dienstag, 4. Juni, bis Ende Juli werden in den o. g. Ortschaften die Schmutz- und Regenwasser-Kanäle gespült und mit Kameras durchfahren. Für die Arbeiten müssen teilweise Privatgrundstücke betreten oder befahren werden, außerdem kann es zu vorübergehenden Geruchsbelästigungen kommen. Infos geben die Gemeindewerke Finnentrop unter Tel. 02721/512-207.

Artikel teilen: