Nachrichten Kultur
Lennestadt, 26.08.2021

Kapazität auf 1.379 Plätze erweitert

Neue Tickets für Indian Summer in Elspe erhältlich

Max Giesinger tritt am 24. September 2021 beim Indian Summer in Elspe auf. Nun gibt es neue Tickets für die Veranstaltungsreihe.
Max Giesinger tritt am 24. September 2021 beim Indian Summer in Elspe auf. Nun gibt es neue Tickets für die Veranstaltungsreihe.
Veranstalter
Elspe. Große Freude dürfte bei allen Fans des Indian Summer aufkommen, die bei einigen ausverkauften Konzerten bisher kein Ticket ergattert bekommen haben. Denn ab Freitag, 27. August, ab 11 Uhr stehen weitere Tickets für jede Veranstaltung zur Verfügung. Pro Veranstaltung werden nochmals zusätzlich 379 Tickets freigeschaltet.

Das Programm verspricht dabei tolle, abwechslungsreiche und mitreißende Konzerte für jeden Musikgeschmack. So eröffnet Wolfgang Niedecken, der Frontsänger der alt-bekannten Band BAP, die Konzertreihe am Donnerstag, den 9. September mit einer Lesung zu Ehren des US-amerikanischen Singer-Songwriter und Lyriker und Nobelpreisträger-Bob Dylans. Am Freitag folgt die weitbekannte Pop-Band Revolverheld, die bereits seit über 15 Jahren erfolgreich auf Tour sind und bekannte Songs spielen werden.

Gentleman sorgte bereits beim ersten Indian Summer vor vollen Rängen für Begeisterung.

International geht es am 11. September weiter, wenn Gentleman die Bühne betritt. Der international bekannte Reggae-Star, der sogar in dem Ursprungsland der Reggae- Musik - in Jamaika- einen seiner größten Hits feierte, und bereits zweimal in der erfolgreichen TV-Musikshow auf VOX „Sing meinen Song- das Tauschkonzert“ mitwirkte, wird die richtigen Vibes nach Elspe bringen.

Element of Crime mit 35 Jahren Bühnenerfahrung

Auf über 35 Jahre Bühnenerfahrung kann die Band „Element of Crime“ zurückblicken, die das zweite Konzertwochenende am Donnerstag, 16. September, eröffnen werden. Seit 1985 zelebrieren Element Of Crime in ihren tragikomischen Liedern die Romantik des Alltags. Die Texte von Sänger, Trompeter und Erfolgsautor Sven Regener werden von seinen Mitmusikern stets mit einer kongenialen Mélange aus Chanson, Lied, Folk, Rock oder Country-Ballade unterlegt.

Auf eine geballte Ladung Power- und Folk-Metal können sich alle Gäste am 17. September erfreuen, wenn die Arnsberger Band „Orden Ogan“ auf der Bühne stehen wird. Als Vorband unterstützt die Symphonic Metal Band Leaves Eyes.


Etwas ruhigere Töne schlagen Rea Garvey und Johannes Oerding an, die am Samstag, 18. September, und Sonntag, 19. September, auf der Bühne stehen werden. Beide Künstler spielen ihre bekannten Songs als Akustik-Versionen und besonders das Lagerfeuerkonzert von Johannes Oerding am Sonntag wird für einen schönen Abschluss des zweiten Konzert-Wochenendes sorgen.

Wincent Weiss gastiert am 23. September in Elspe

Der junge, aber sehr erfolgreiche Singer- Songwriter Wincent Weiss wird am Donnerstag, 23. September, sicherlich viele junge Frauenherzen höherschlagen lassen. Der 28- Jährige smarte Musiker feierte bereits im Jahr 2017 mit seinem Hit „Feuerwerk“, der bei Youtube über 32 Millionen Mal aufgerufen wurde, große Erfolge.

Max Giesinger, ebenfalls ein deutscher bekannter Singer/Songwriter, wird seine größten Lieder wie etwa „80 Millionen“ am Freitag auf der großen Konzertbühne präsentieren.

Mit Helge Schneiders Auftritt schließt die Veranstaltungsreihe.

Den Abschluss der diesjährigen Konzertreihe Indian Summer liefert ein Urgestein der deutschen Musik- und Klamaukbranche: Helge Schneider tritt, nach der ausverkauften Show im letzten Jahr erneut in Elspe auf. Helge, der bereits in den 90-Jahren Teile seines Films „Texas“ auf der Freilichtbühne in Elspe gedreht hat, wird sicherlich neben den musikalischen Highlights auch für den ein oder anderen großen Lachanfall sorgen.

Optimismus zahlt sich aus

Mutig und optimistisch waren die Veranstalter um Elspe Festival und Eventtechnik Südwestfalen als sie bei ansteigenden Corona-Zahlen im Frühjahr mit den Planungen für das diesjährige Open-Air Jahr begonnen haben. Dirk Joachimsmeier, Inhaber von Eventtechnik Südwestfalen erklärt:


„In einer schwierigen Pandemie-Lage Konzerte zu veranstalten bedarf viel Mut und einen intensiven Austausch mit allen Beteiligten. So sind wir froh mit Elspe Festival eine geeignete Location, der Stadt Lennestadt eine bereitwillige Kommune und entgegengekommene Künstler gefunden zu haben, dass wir diese besondere Eventreihe veranstalten können.“

Die gesamte Veranstaltungsreihe wurde bereits frühzeitig mit der Stadt Lennestadt und den Verantwortlichen in Hinblick auf die Corona-Schutzverordnung geplant und umgesetzt. So ist das besondere an der Location, dass die Besucher zwar überdacht Platz nehmen können, trotzdem jedoch als Open-Air-Location eingestuft wird. Das Hygienekonzept beinhaltet, dass Gäste nur nach der 3-G-Regel (genesen – geimpft – getestet) Zutritt erhalten. Eine Teststation für Kurzentschlossene vor dem Eingang steht zur Verfügung.

(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Katharina Wagener - Team Personalentwicklung
Katharina Wagener
Team Personalentwicklung
Weiterbildung ist langweilig? Nicht bei uns!

Wusstest Du, dass wir intern über 60 Schulungs- und Seminarthemen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen anbieten? Da ist für jeden etwas dabei, auch für unsere Azubis!

Für 2022 hab...

#weiterlesen
Henry Neubert
Auszubildender
Freie Ausbildungsplätze 2022 - Bewirb dich jetzt!

Hallo Leute,

im Hause Eibach sind für das Jahr 2022 noch einige Ausbildungsplätze frei. 

In folgenden Ausbildungsberufen kannst du dich jetzt bewerben:

- Fachkraft für Lagerlogistik (M/W/D)

- Zersp...

#weiterlesen
Daria Volkmann - Azubi Industriekauffrau
Daria Volkmann
Azubi Industriekauffrau
Ausbildung zum Industriemechaniker / Zerspanungsmechaniker

Hey Zusammen,

heute möchte ich euch zwei Azubis aus dem 1. Lehrjahr vorstellen.
Finn Kuhlmann und Abdullah Kücük. Beide sind 16 Jahre alt und wohnen in Heggen. 😊

 

Was macht Ihr hier bei der LEWA Atten...

#weiterlesen

Bildergalerie: Neue Tickets für Indian Summer in Elspe erhältlich