Nachrichten Politik
Kreis Olpe, 01.08.2021

Bisherige Vorsitzende Wilma Ohly wird Ehrenvorsitzende

Senioren-Union wählt Attendornerin Marion Schwarte zur neuen Vorsitzenden

Marion Schwarte (rotes Jacket) ist zur neuen Vorsitzenden der Senioren CDU gewählt worden. Die bisherige Vorsitzende Wilma Ohly (graues Jacket) wurde zur Ehrenvorsitzenden gewählt. MdL Jochen Ritter, Landrat Theo Melcher und Bundestagskandidat Florian Müller (von links) gratulierten.
Marion Schwarte (rotes Jacket) ist zur neuen Vorsitzenden der Senioren CDU gewählt worden. Die bisherige Vorsitzende Wilma Ohly (graues Jacket) wurde zur Ehrenvorsitzenden gewählt. MdL Jochen Ritter, Landrat Theo Melcher und Bundestagskandidat Florian Müller (von links) gratulierten.
privat
Kreis Olpe/Oberveischede. Die Senioren Union im Kreis Olpe hat eine neue Vorsitzende. Wilma Ohly, die die CDU-Vereinigung mit ihren 450 Mitgliedern über 20 Jahren leitete, kandidierte in der Mitgliederversammlung am Donnerstag, 29. Juli, in Oberveischede nicht erneut. Stattdessen wählten die Teilnehmer Marion Schwarte aus Attendorn zur neuen Vorsitzenden.

CDU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Jochen Ritter dankte Wilma Ohly im Namen der Union für ihr jahrzehntelanges Engagement: „Sie haben die Senioren Union zur größten und aktivsten Vereinigung innerhalb des CDU-Kreisverbandes gemacht.“ Dem Dank schloss sich CDU-Bundestagskandidat Florian Müller an.

Trotz Corona 60 Veranstaltungen

Landrat Theo Melcher legte in seinem Grußwort den Schwerpunkt auf die Bewältigung der Corona-Pandemie im Kreis OIpe und prognostizierte, dass bis September etwa 80 Prozent der Impfberechtigten geimpft sein könnten. In ihrem Rückblick konnte die scheidende Vorsitzende berichten, dass im dreijährigen Berichtszeitraum über 60 Veranstaltungen stattgefunden hatten, obwohl seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 die Aktivitäten zwangsweise sehr zurückgefahren werden mussten.

In diesem Zusammenhang betonte sie auch die gute Zusammenarbeit der einzelnen Ortsverbände der Senioren Union im Kreis Olpe. Ebenfalls stellte sie die gute Internetarbeit heraus, die die Informations- und Kontaktpflege in der Corona-Zeit ermögliche. Auf Vorschlag der einstimmig gewählten neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Wilma Ohly zur Ehrenvorsitzenden der Kreis-Senioren Union.

Alle Posten besetzt

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Klaus Böckeler (Attendorn) und Dr. Herbert Stelling (Lennestadt) gewählt. Schriftführer wurde Albert Schneider (Oberveischede), der zugleich Webmaster ist. Dessen Stellvertreterin ist weiterhin Marianne Schulte (Neuenkleusheim). Friedrich-Wilhelm Gniffke aus Saalhausen bleibt auch für die nächsten zwei Jahre Pressebeauftragter.


Zu Beisitzern wurden gewählt: Josef Belke, Helga Burghaus, Heinz Fernholz, Dr. Franz-Josef Lenze, Hans-Dieter Lienenkämper, Franz-Jörg Rentemeister, Tonis Rüsche und Günter Schneider.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Zeitmanagement & Selbstorganisation

Hallo zusammen! 😊🙋

viele fragen sich: Ein anspruchsvolles Vollzeitstudium und einen Job bereits während des Studiums in einem Unternehmen unter einen Hut kriegen - wie soll das bloß funktionieren? 🤯

De...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Stapler-Lehrgang für unsere Azubis

In den vergangenen Wochen war es für Elias🙋‍♂️ und mich endlich soweit, wir haben unseren Stapler-Schein mit vielen anderen Kollegen aus dem Logistikbereich zusammen gemacht. Mit dem Stapler ist es uns möglich schwere Lasten, wie...

#weiterlesen

Bildergalerie: Senioren-Union wählt Attendornerin Marion Schwarte zur neuen Vorsitzenden