Nachrichten Schützenfest
Kreis Olpe, 28.04.2021

Neue Coronaschutzverordnung

Keine Großveranstaltungen und Schützenfeste bis Ende Juni

Symbolfoto.
Symbolfoto.
Nils Dinkel
Kreis Olpe. Etwas mehr Planungssicherheit für Vereine und Veranstalter liefert die neueste Fassung der Coronaschutzverordnung von Freitag, 23. April: Große Festveranstaltungen, wozu auch die Schützenfeste zählen, bleiben bis mindestens Ende Juni untersagt. Damit ist für etwa 40 Prozent aller Schützenvereine im Kreis Olpe die Saison gelaufen.

Durch die Fortschreibung der Coronaschutzverordnung, die Volksfeste, Stadt-, Dorf-, Schützen- und Weinfeste weiterhin untersagt, sind zahlreiche weitere Vereine von Zwangsabsagen betroffen. Neun Schützenfeste im Mai im Kreis Olpe waren schon gemäß der vorherigen Fassung der Schutzverordnung nicht möglich, nach der Feste und Großveranstaltungen bis 31. Mai untersagt waren.

Dieses Verbot gilt jetzt bis vorerst 30. Juni. Dann wäre die Schützenfestsaison im Kreisgebiet mit 26 Festen so richtig losgegangen.


Die vom Verbot im Mai und Juni betroffenen Orte:

  • Albaum, Altenhof, Altenkleusheim
  • Benolpe, Berlinghausen, Bleche, Brün
  • Dahl-Friedrichsthal, Drolshagen
  • Elben
  • Frenkhausen
  • Grevenbrück
  • Halberbracht, Hofolpe-Heidschott, Hülschotten, Hünsborn
  • Lichtringhausen, Lütringhausen, Marmecke, Milchenbach
  • Neger
  • Oberelspe, Oedingen, Ottfingen
  • Römershagen
  • Saßmicke, Schönau-Altenwenden, Schönholthausen-Ostentrop, Serkenrode
  • Thieringhausen
  • Wegeringhausen, Wenden, Weringhausen, Windhausen, Würdinghausen

Sollte euer Schützenfest in der Übersicht fehlen, ergänzen wir dieses natürlich gerne umgehend. Wendet euch hierzu einfach per E-Mail an info@lokalplus.nrw.

Absagen in Eigenregie

Darüber hinaus haben einige Vereine, dazu zählen die Schützenvereine Altenhundem, Heinsberg, Oberhundem, Rahrbach und Welschen Ennest, ihr Schützenfest bereits frühzeitig abgesagt. Auch das Kreisschützenfest in Lenhausen im September sowie das Bundesschützenfest in Schönau/Altenwenden im Jahr 2022 sind bereits ad acta gelegt (LokalPlus berichtete).

Das Kreisschützenfest in Lenhausen ist ebenfalls abgesagt.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2021

Zum 9. Mal in Folge wurde unser Unternehmen nun als „ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert. 
Diese Zertifizierung wird jedes Jahr an Unternehmen vergeben, die in einem umfangreichen, anonymen Fragebogen für Auszu...

#weiterlesen
Michaela Springmann - Personalreferentin
Michaela Springmann
Personalreferentin
Grosshaus bei der Ausbildungsmesse 2021 – digital und dennoch persönlich

Unter normalen Umständen wären wir heute und morgen auf der Berufsmesse in der Olper Stadthalle zu finden gewesen – wie viele andere Veranstaltungen ist auch dieses Event mit hunderten Besuchern, Live-Gesprächen und persönli...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Wir sind dabei!

Aus real wird digital, aus persönlich wird virtuell: Wir sind dabei! Digitale Berufsmesse Olpe-Siegen 2021.

Da in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider keine normalen Berufsmessen möglich sind, treffen wir uns auf der v...

#weiterlesen

Bildergalerie: Keine Großveranstaltungen und Schützenfeste bis Ende Juni