Nachrichten Sport
Kreis Olpe, 09. Juni 2018

Erlös für Caritas-AufWind Kindergarten Meggen

Dritter „All4Kids-Cup“ beim Golfclub Repetal

Freuen sich auf den dritten „All4Kids-Cup“ im Repetal: die Kindergarten-Kinder des Caritas-AufWind Kindergartens in Meggen sowie die Organisatoren Alexandra Scheld und Uli Gabriel (Caritas-AufWind).
Freuen sich auf den dritten „All4Kids-Cup“ im Repetal: die Kindergarten-Kinder des Caritas-AufWind Kindergartens in Meggen sowie die Organisatoren Alexandra Scheld und Uli Gabriel (Caritas-AufWind).
Foto: privat
Olpe/Attendorn. Im Golfclub Repetal findet am Samstag, 23. Juni, wieder ein ganz besonderes Highlight statt. Caritas-AufWind lädt dort zum dritten Mal alle Golfer zum „All4Kids-Cup 2018“ ein.

„Alle Einnahmen und Spenden des Turniertages kommen in diesem Jahr zu hundert Prozent unserem inklusiv arbeitenden Kindergarten in Meggen zugute. Damit wird die Anschaffung einer Wasserspielanlage für den Außenbereich unterstützt“, so Dorothea Clemens, Leitung Caritas-AufWind.

Ab 11 Uhr startet das Turnier, zu dem neben den Mitgliedern des Golfclubs Repetal auch alle Gästespieler aus den umliegenden Golfclubs ganz herzlich eingeladen sind. Mit Jens Maspfuhl (GC Friedberg) nimmt in diesem Jahr auch wieder der mittlerweile achtfache Deutsche Meister im Paragolfen am Turnier teil. Vor zwei Jahren war er bereits zu Gast im Repetal, im vergangenen Jahr verhinderte eine Schulterverletzung den Start des Rollstuhlfahrers. Kindergarten betreut teils schwerst behinderte Kinder „In unseren Kindergärten betreuen wir viele Kinder mit teils schwersten Behinderungen. Daher freuen wir uns sehr, dass er erneut dabei ist und zeigen wird, was trotz Behinderung alles möglich ist“, sagt Ulrich Gabriel (Caritas-AufWind) als Organisator des Turniers. Aber nicht nur sportlich wird einiges geboten, auch für die Verpflegung und ein sportliches Rahmenprogramm ist gesorgt.

Viele attraktive und von verschiedenen Firmen gesponserte Preise für die Turniersieger rahmen das Programm rund um den „All4Kids“-Cup ab. So können sich die Gewinner beispielsweise neben einem Weber-Grill, VIP-Eintrittskarten zu den Kölner Haien auch über einen Aufenthalt im Allgäuer Golf- und Landclub Ottobeuren inklusive einem Premium-Schlägerfitting freuen.   Rege Teilnahme erwünschtAlexandra Scheld von Caritas-AufWind wirbt daher für die Teilnahme. „Es wäre toll, wenn an dem Tag möglichst viele Golfbegeisterte beim Turnier mitmachen und somit unsere Veranstaltung und unser Anliegen unterstützen“, so die Tischtennis-Bundesligaspielerin, die selbst auch Vorstandsmitglied des GC Repetal ist.

Anmeldungen zum Turnier sind beim GC Repetal unter www.golfclub-repetal.de oder unter 02721 718032 möglich. Informationen zu den Caritas-AufWind Kindergärten lassen sich online finden.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Zeitmanagement & Selbstorganisation

Hallo zusammen! 😊🙋

viele fragen sich: Ein anspruchsvolles Vollzeitstudium und einen Job bereits während des Studiums in einem Unternehmen unter einen Hut kriegen - wie soll das bloß funktionieren? 🤯

De...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Stapler-Lehrgang für unsere Azubis

In den vergangenen Wochen war es für Elias🙋‍♂️ und mich endlich soweit, wir haben unseren Stapler-Schein mit vielen anderen Kollegen aus dem Logistikbereich zusammen gemacht. Mit dem Stapler ist es uns möglich schwere Lasten, wie...

#weiterlesen

Bildergalerie: Dritter „All4Kids-Cup“ beim Golfclub Repetal