Nachrichten Dies und das
Finnentrop, 22.09.2021

Von 13 auf 17 Euro

Gemeinde Finnentrop erhöht Preis für Nutzung der neuen Saunalandschaft

Die neue Saunalandschaft ist eine Wohlfühloase und kann sich sehen lassen.
Die neue Saunalandschaft ist eine Wohlfühloase und kann sich sehen lassen.
Nicole Voss
Finnentrop. Der Rat der Gemeinde Finnentrop hat in seiner Sitzung am Dienstagabend, 21. September entschieden: Ab 1. Oktober kostet das Kombiticket für die Nutzung der Sauna und des Fintos 17 Euro anstelle der bisherigen 13 Euro. Das Einzelticket für die Nutzung der Sauna in Höhe von acht Euro entfällt.

Die 10er-Karte gibt es zukünftig für 153 und die 20er-Karte für 289 Euro. Der Vorschlag wurde bereits im Ausschuss für Bildung, Soziales, Sport und Kultur mehrheitlich abgesegnet.

Reiner Rüschenberg (Freie Wähler Finnentrop) zeigte sich skeptisch und gab zu bedenken, dass der Wegfall des Einzeltickets und der neue Preis des Kombitickets eine Preissteigerung von 112 Prozent zur Folge habe.

Seit 13 Jahren keine Preisanpassung

Martin Hageböck (CDU) entgegnete, dass vielen Saunabesucher das Einzelticket nicht bekannt sei und die meisten Stammgäste – sowie er auch – eine 10er-oder 20er-Karte hätten.


Bürgermeister Achim Henkel machte darauf aufmerksam, dass seit Oktober 2008 keine Preisanpassung vorgenommen worden sei. „Im Vergleich zu umliegenden Saunen kann sich der Preis sehen lassen für das, was geschaffen wurde“, so das Gemeindeoberhaupt.

Abschreibungen erwirtschaften

Der Hintergrund der Preisdiskussion ist der Sitzungsvorlage zu entnehmen. Dort heißt es: Die neue Sauna verspricht höchste Qualität. Dies begründet eine moderate Anhebung des Eintrittspreises. Außerdem ist aufgrund der gestiegenen Attraktivität der Sauna ein höheres Besucherinteresse zu erwarten.

Daher ergibt sich nach Einschätzung der Verwaltung folgendes Szenarium: Bei erwarteten zusätzlichen Besuchern (sechs pro Tag = 2.190 jährlich) und einer Anhebung des Eintrittspreises sind Gesamterlöse von knapp 47.000 Euro zu erwarten. Somit wären die Abschreibungen erwirtschaftet.

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Henry Neubert
Auszubildender
Freie Ausbildungsplätze 2022 - Bewirb dich jetzt!

Hallo Leute,

im Hause Eibach sind für das Jahr 2022 noch einige Ausbildungsplätze frei. 

In folgenden Ausbildungsberufen kannst du dich jetzt bewerben:

- Fachkraft für Lagerlogistik (M/W/D)

- Zersp...

#weiterlesen
Daria Volkmann - Azubi Industriekauffrau
Daria Volkmann
Azubi Industriekauffrau
Ausbildung zum Industriemechaniker / Zerspanungsmechaniker

Hey Zusammen,

heute möchte ich euch zwei Azubis aus dem 1. Lehrjahr vorstellen.
Finn Kuhlmann und Abdullah Kücük. Beide sind 16 Jahre alt und wohnen in Heggen. 😊

 

Was macht Ihr hier bei der LEWA Atten...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Eindrücke von der 4. Sauerland Klassik

Bereits zum vierten Mal hat die Rallye Sauerland Klassik Oldtimerliebhaber und Motorsportfreunde aus Nah und Fern ins Sauerland und die angrenzenden Regionen gelockt. Über 100 Teilnehmer, darunter auch aus Tschechien, Rumänien und Kanada, h...

#weiterlesen

Bildergalerie: Gemeinde Finnentrop erhöht Preis für Nutzung der neuen Saunalandschaft